Yashahime Episode 24: Erscheinungsdatum, Vorhersagen, Online ansehen

Yashahime: Episode 24 'Sesshoumarus Tochter' wird am 20. März 2021 ausgestrahlt. Crunchyroll wird es streamen.

In Episode 23 von Yashahime wurden die Towa und ihre Schwestern mit Lady Zero konfrontiert. Setsuna konnte sie schwer verletzen, aber es stellte sich heraus, dass ihr Leben auch mit Rins Lebensader verbunden war.



Wenn einer von ihnen starb, würde auch der andere sterben. Dies veranlasste Sesshoumaru, seine Tenseiga auf Zero zu verwenden, was ihr Leben und das seiner Frau rettete.



Aber Lady Zero war mit der Rettung nicht zufrieden und verurteilte Sesshoumaru. Sie absorbierte alle Kräfte der Regenbogenperlen und brach die Tenseiga, bevor sie Sesshoumaru zu einem Kampf herausforderte.

Sie waren gerade dabei, sich auf einen mächtigen Kampf einzulassen, als Kirinmaru ebenfalls teilzunehmen schien.



Inhaltsverzeichnis 1. Erscheinungsdatum von Episode 24 I. Ist Yashahime an diesem Wochenende in einer Pause? 2. Episode 24 Spekulation 3. Episode 23 Zusammenfassung 4. Wo kann man Yashahime sehen? 5. Über Inuyasha

1. Erscheinungsdatum von Episode 24

Episode 24 des Yashahime-Anime mit dem Titel 'Sesshoumarus Tochter' wurde am Samstag, den 20. März 2021 veröffentlicht.

Yashahime | Quelle: Fangemeinde

Sie können einige Stunden nach der offiziellen japanischen Sendung auf die neueste Folge von Crunchyroll zugreifen.



I. Ist Yashahime an diesem Wochenende in einer Pause?

Nein, Yashahime wird nächste Woche keine Pause machen. Episode 24 wird wie geplant am 20. März veröffentlicht.

2. Episode 24 Spekulation

Eine kleine Vorschau von Episode 24 wurde am Ende der 23. Episode gezeigt.

Hanyo no Yashahime Episode 24 Vorschau Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

Hanyo no Yashahime Episode 24 Vorschau

Towa, Setsuna und Moroha kämpfen gegen Zero und nehmen sie fest, um ihre bösen Taten ein für alle Mal zu stoppen.

Obwohl Kirinmarus Auftritt alle nervös macht, tritt Sesshoumaru auch in den Kampf um Kirinmaru ein.

Towa hatte bereits ihre Gefühle gegenüber Riku gestanden, aber als sie versuchte, Zero zu helfen, war sie verärgert und sie weiß, dass sie gegen ihn kämpfen müsste, wenn er ihnen im Weg steht.

Wird Riku den Angriff von Towa und ihren Schwestern überleben?

3. Episode 23 Zusammenfassung

Die Episode beginnt damit, dass Towas Lehrer Osamu Kirin mit Towas Vater über ihre Abwesenheit spricht, seit sie die Schule verlegt hat.

Es scheint, dass Kirin allein den Kometen am Himmel sehen kann, was ihn sehr misstrauisch macht, wie es kein anderer normaler Mensch sehen kann.

Es stellt sich heraus, dass Kirin Sensei tatsächlich Kirinmarus menschliche Form in der Neuzeit ist. Er findet heraus, dass die normalen Menschen im modernen Japan die Existenz des Kometen nicht sehen können.

Lady Zero | Quelle: Fangemeinde

Später holen Towa, Setsuna und Moroha endlich Zero ein und greifen sie vehement an. Sie weicht jedem Angriff leicht aus, wenn ein Crismon Backlash Wave-Angriff von Moroha sie fast verletzt, wenn Riku sie nicht zum richtigen Zeitpunkt rettet.

Riku spricht Lady Zero als Madam an und macht Towa klar, dass sie die Meisterin ist, die sich um Riku gekümmert hat. Als Riku Zero erzählt, dass er alle Regenbogenperlen erfolgreich gesammelt hat, macht es sie wütend.

Sie sammelt den Rest der Perlen und macht sich bereit, die Halbdämonenschwestern zu zerstören, als Setsuna ihre Dämonenblutkräfte einsetzt, um Zero einen schweren Schlag auf den Rücken zu versetzen und sie schwer zu verletzen.

Zero ist endlich unten, aber es scheint, dass ihre Lebensader mit Rins verbunden ist, der im Baum der Zeitalter steckt .

Sesshoumaru erscheint schnell in der Nähe von Zeros Körper und benutzt seine Tenseiga, um sie wieder zum Leben zu erwecken, um das Leben seiner Frau zu retten.

Aber Zero ist sauer auf Sesshoumaru, weil er sie mit dem Schwert, das mit dem Fangzahn seines Vaters hergestellt wurde, wieder zum Leben erweckt hat. Sie absorbiert die Kraft aller Regenbogenperlen und bricht die Tenseiga vor Wut.

Yashahime | Quelle: Fangemeinde

sieben Todsünden zehn Gebotsnamen

Gerade als Sesshoumaru und Lady Zero sich auf einen mächtigen Kampf einlassen, scheint auch Kirinmaru mitzumachen.

LESEN: Warum erinnert sich Moroha nicht an ihre Eltern in Hanyô no Yashahime?

4. Wo kann man Yashahime sehen?

Sieh dir Yashahime: Princess Half-Demon an:

5. Über Inuyasha

Inuyasha, auch bekannt als Inuyasha: Ein feudales Märchen, ist eine japanische Manga-Serie, die von Rumiko Takahashi geschrieben und illustriert wurde.

Inuyasha wurde am 13. November 1996 am wöchentlichen Shōnen-Sonntag uraufgeführt und am 18. Juni 2008 abgeschlossen. Die Kapitel wurden von Shogakukan in 56 Tankōbon-Bänden zusammengefasst.

Kagome Higurashi, eine 15-jährige Schülerin, wird in die Sengoku-Zeit Japans gebracht, nachdem sie in einen Brunnen in ihrem Familienschrein gefallen ist. Dort trifft sie den halben Hundedämon Inuyasha.

Kagome besitzt ein mächtiges magisches Shikon-Juwel. Wenn ein Monster aus dieser Zeit versucht, das Juwel zu nehmen, zerbricht Kagome das Juwel in viele Teile.

Jetzt müssen Kagome und Inuyasha die Scherben zurückholen, bevor der böse halbe Spinnendämon Naraku sie findet.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com