Yashahime Episode 21: Erscheinungsdatum, Vorhersagen, Online ansehen

Yashahime: Episode 21 „Das Geheimnis der Regenbogenperlen“ wird am 27. Februar 2021 ausgestrahlt. Crunchyroll wird es streamen.

Episode 20 von Yashahime begann damit, dass Setsuna Towa die Geschichte ihrer Vergangenheit erzählte, als die Zwillinge getrennt wurden.



Nachdem der Waldbrand Towa und Setsuna getrennt hatte, wurde Setsuna von Jaken gerettet und nach Shiori geschickt, dem Halbdämon aus dem Halbdämonendorf des Fledermausstammes. Das Dorf wurde durch Shioris Barriere gesichert, um die Kinder vor anderen Dämonen zu schützen, und Setsuna wuchs dort auf.



Eines Tages, als Shioris Barriere wegen des Vollmonds gefallen war, griff ein Dämon namens Gaga Gozen das Dorf an, aber dank Setsuna, die ihre Dämonenkräfte freisetzte, wurde er sofort besiegt.

Später besiegelte Mönch Miroku, der dort war, um den Dämon zu besiegen, Setsunas überwältigend mächtige Dämonenkräfte zu ihrem eigenen Besten.



Wird Setsuna sich mehr an ihre Vergangenheit erinnern können? Warten wir, bis wir es in der nächsten Folge von Yashahime herausfinden.

Inhaltsverzeichnis 1. Erscheinungsdatum von Episode 21 I. Ist Yashahime an diesem Wochenende in einer Pause? 2. Spekulation zu Episode 21 3. Episode 20 Zusammenfassung 4. Wo kann man Yashahime sehen? 5. Über Inuyasha

1. Erscheinungsdatum von Episode 21

Episode 21 von Yashahime Anime mit dem Titel 'Geheimnis der Regenbogenperlen' wird am Samstag, den 27. Februar 2021 veröffentlicht.

Sie können einige Stunden nach der offiziellen japanischen Sendung auf die neueste Folge von Crunchyroll zugreifen.



I. Ist Yashahime an diesem Wochenende in einer Pause?

Nein, Yashahime wird nächste Woche keine Pause machen. Episode 21 wird wie geplant am 27. Februar veröffentlicht.

2. Spekulation zu Episode 21

Eine kleine Vorschau auf Episode 21 wurde am Ende der zwanzigsten Episode gezeigt.

Hanyo no Yashahime Episode 21 Offizielle Vorschau Hd English Sub Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

Yashahime Episode 21 Offizielle Vorschau

Kaede erzählt die Vergangenheit, wie Rin nach der Geburt von Towa und Setsuna verschwunden ist. Während des Neumondes nähert sich Riku einer wehrlosen Towa und bringt sie dazu, in Totetsus Falle zu fallen.

Riku will die drei Regenbogenperlen, die die Schwestern besitzen. Riku erzählt Towa auch die Geschichte über die Existenz der Regenbogenperlen.

Die Fans stehen Riku ziemlich skeptisch gegenüber und möchten seine wahren Motive kennenlernen. Sie fragen sich auch, ob Riku etwas mit Kirinmaru zu tun hat.

Wird Towa in der Lage sein, Totetsu in ihrer menschlichen Form zu bekämpfen? Episode 21 könnte sich mit der Wahrheit über die Situation befassen.

3. Episode 20 Zusammenfassung

Die kleine Setsuna wurde von Jaken gerettet und in Shioris Halbdämonendorf geschickt, nachdem sie während des Waldbrands von Towa getrennt worden war.

Shiori, ein Halbdämonenmädchen aus dem Fledermausstamm, nutzte das Dorf als sicheren Hafen für Halbdämonenkinder wie Setsuna. Mit Setsunas Ankunft begrüßte Shiori sie von ganzem Herzen und Setsuna wuchs glücklich im Dorf auf.

Es war eine Überraschung, als Setsuna oft Nachrichten von einer unbekannten Person erhielt, die sie anwies, mit einem Messer zu trainieren. Es könnte Jaken gewesen sein, der diese Nachrichten hinterlassen hat.

Später riet Shiori Setsuna, in ihr eigenes Dorf zurückzukehren und bei Kaede zu leben, aber Setsuna weigerte sich, dort zu bleiben.

Setsuna | Quelle: Fangemeinde

Eines Tages, als Shioris Kräfte und die das Dorf umgebende Barriere aufgrund des Neumondes niedergeschlagen waren, griff ein Dämon namens Gaga Gozen ihre Basis an, um die Kinder der Halbdämonen zu verschlingen.

Einteilige Füllbögen zum Überspringen

Setsuna und die Kinder versuchten ihr Bestes, um sich zu wehren, konnten aber den mächtigen Dämon nicht besiegen. Selbst Miroku, der an ihrer Seite erschienen war, konnte nicht gegen Gaga Gozen kämpfen.

Gerade als sie dachten, alle Hoffnung sei verloren, setzte Setsuna ihre reinen Dämonenblutkräfte frei und kratzte sich durch den Magen des Dämons und riss ihn in Stücke.

Da Setsuna nicht in der Lage zu sein schien, die Kräfte zu kontrollieren, versiegelten sie mit Mirokus Hilfe ihre Kräfte an die Naginata. Danach erzählt Setsuna Towa, dass sie das Dorf verlassen und sich den Dämonentötern angeschlossen hat.

Hier endet Setsunas Geschichte, als sie dem Dorf hilft, weitere Dämonen abzuwehren, die versuchen, die Barriere zu durchbrechen. Towa scheint ziemlich glücklich darüber zu sein, dass ihre Schwester plötzlich ihre Lebensgeschichte erzählt.

LESEN: Warum erinnert sich Moroha nicht an ihre Eltern in Hanyô no Yashahime?

4. Wo kann man Yashahime sehen?

Sieh dir Yashahime: Princess Half-Demon an:

5. Über Inuyasha

Inuyasha, auch bekannt als Inuyasha: Ein feudales Märchen, ist eine japanische Manga-Serie, die von Rumiko Takahashi geschrieben und illustriert wurde.

Inuyasha wurde am 13. November 1996 am wöchentlichen Shōnen-Sonntag uraufgeführt und am 18. Juni 2008 abgeschlossen. Die Kapitel wurden von Shogakukan in 56 Tankōbon-Bänden zusammengefasst.

Kagome Higurashi, eine 15-jährige Schülerin, wird in die Sengoku-Zeit Japans gebracht, nachdem sie in einen Brunnen in ihrem Familienschrein gefallen ist. Dort trifft sie den halben Hundedämon Inuyasha.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com