Warum trägt Shigaraki Tomura die Hände am ganzen Körper?

Shigarakis Hände sind nicht nur ein dekoratives Stück für Einschüchterungszwecke, sondern sie haben eine persönliche Note, die sie mit seiner gewalttätigen Vergangenheit verbindet.

Die Ereignisse des Meta Liberation Army Arc ließen Tomura Shigarakis Statur als Bösewicht aufblühen. Viz Media hat Anfang dieses Monats Band 25 von My Hero Academia veröffentlicht und bietet den Lesern einen Einblick in die schrecklichen Ursprünge des Bösewichts, der die Liga der Bösewichte anführt.



[SPOILER VON DER MANGA VORAUS]



Shigarakis Hände sind nicht nur ein dekoratives Stück für Einschüchterungszwecke, sondern sie haben eine persönliche Note, die sie mit seiner gewalttätigen Vergangenheit verbindet.

Shigaraki trägt die Hände seiner toten Familie und die beiden Schläger, die er tötet, nachdem sich seine Eigenart zum ersten Mal manifestiert hat. Sie symbolisieren seine vollständige Umwandlung in „Tomura Shigaraki“.



Es ist jedoch All for One, der die Handaufsätze für Tomura erstellt, um an das unaufhörliche Blutrauschen zu erinnern, das ihn antreibt.

Inhaltsverzeichnis 1. Warum ist er in Händen bedeckt? I. Aber warum sie tragen? [Gruselig] 2. Was ist mit dem ständigen Kratzen? I. Shigarakis 'Hautzustand' Mehr über seine Eigenart - Verfall Über My Hero Academia

1. Warum ist er in Händen bedeckt?

Die Kapitel 235 und 236 von My Hero Academia veranschaulichen die schmerzhafte und missbräuchliche Kindheit, in der Tomura Shigaraki aufgewachsen ist. Der als Tenko Shimura geborene Junge war dem verbleibenden Groll seines Vaters gegenüber Helden ausgesetzt .

Shigaraki Tomura | Quelle: Fangemeinde



Ähnlich wie jedes andere Kind, das den Ruhm von All Mights Heldentum erlebt hatte, Tenko wollte ein Held sein auch.

Und ohne sein Wissen teilte er eine persönliche Verbindung mit All Might selbst, doch sein Leben kam nie zu einem so glücklichen Punkt, von ihm geführt zu werden.

Nachdem er am empfangenden Ende der körperlichen Misshandlung seines Vaters war, manifestiert sich Tenkos Eigenart eines Tages. Er entdeckt dies, wenn er löst versehentlich seinen Hund und seine Schwester Hana auf in einem Anfall von Verwirrung.

Als der ältere Shigaraki jedoch über diese Ereignisse nachdenkt, gibt er an, dass er wahrscheinlich wusste, was tief im Inneren geschah und dass dies einmal der Fall war er erreichte den Punkt, seinen Vater zu töten - er fühlte pure Ekstase .

Nachdem Tenko seine Familie getötet hat, stößt er auf zwei Schläger, die versuchen, ihn zu schikanieren. Wir sehen Alle für einen scout ihn und Geben Sie ihm die Hände, die er als Zeichen für den Eintritt in sein neues Leben als „Tomura Shigaraki“ tragen kann.

LESEN: Was ist die Eigenart von Overhaul - Fähigkeiten und Einschränkungen?

I. Aber warum sie tragen? [Gruselig]

Die Hände, die All for One ihm zur Verfügung gestellt hat, gehören seinem Vater, seiner Schwester Hana, seiner Großmutter, seiner Mutter und den beiden Schlägern, die er tötet.

Sie werden ihm als gegeben Erinnerung an den Hunger nach Tötung und Zerstörung, der ihn antreibt (sein berüchtigter Juckreiz). Die Hände am ganzen Körper verkörpern den Schmerz und das Blutrausch, das er trägt mit ihm.

All for One drängt Tenkos Drang, die Schläger zu töten, die sich mit ihm angelegt haben.

Alles für einen | Quelle: Fangemeinde

Es gibt ein Voice-Over von All for One, als er sieht, wie Shigaraki seinen ersten Kill macht, der so abläuft.

„Ich möchte immer, dass du sie in deiner Nähe hältst. Damit diese Gefühle nie verblassen. Die Hand seiner Familie wird ihn zurückhalten ... ihn in Schach halten ... mit seinen Erinnerungen, die weggesperrt sind. Es sind nur seine instabilen Gefühle, die an die Oberfläche schweben. Und dieses Unbehagen ... Schau, er hält seine eigene Eigenart unbewusst in Schach. '

Derzeit trägt Shigaraki 14 Hände an seinem Körper. Das bekannteste davon ist das, das sein Gesicht bedeckt. Dies ist offenbar das seines Vaters und dient als ständige Erinnerung an den Missbrauch, dem er durch die Hände seines Vaters ausgesetzt war.

Ironischerweise symbolisiert es auch den Hass, den beide gegen Helden haben. Diese erklärt Shigarakis Hass gegenüber der Gesellschaft und die Gründe, warum er sein volles Potenzial bis jetzt nicht ausgeschöpft hatte.

Das Trauma, das er in seiner Kindheit durchgemacht hatte, diente als Einschränkung seiner gefährlichen Eigenart.

Ich frage mich im Rückblick, wie das Leben des aufkeimenden Superschurken aussehen würde, wenn er All Might früher in seiner Kindheit getroffen hätte.

Tenkos Wunsch, ein Held zu sein, wurde von seinem Vater übermäßig unterdrückt Kotaro, bis zu dem Punkt, dass die Tatsache, dass seine Großmutter ein Held war, ihm und seiner Schwester vorenthalten wurde.

Dies wurde bereits früher offenbart, aber ich möchte dies für den Wow-Faktor hinzufügen - Tenkos Großmutter war keine andere als Nana Shimura - All Mights Mentor und der siebte Nachfolger von One for All.

LESEN: Wann wird All Might in My Hero Academia sterben? Wer wird ihn töten?

2. Was ist mit dem ständigen Kratzen?

Die Kapitel 235-237 befassen sich auch mit Shigarakis Angewohnheit, sich übermäßig zu kratzen.

Shigaraki Tomura | Quelle: Fangemeinde

Noch bevor seine Herkunft enthüllt wurde, spielte Shigarakis destruktive und narzisstische Haltung zusammen mit seinem übermäßigen Kratzen auf eine gewalttätige und bedrückende Kindheit an.

Seine Kindheit erklärt nicht nur diese Gewohnheit, sondern auch die wahnsinnigen Ereignisse, bei denen der Enkel eines der größten Helden durch den Einfluss von All for One so leicht in Ungnade fiel .

In der Rückblende führten seine Eltern diese Angewohnheit auf zunehmende „Allergien“ zurück.

Obwohl die Grundursache dieser Allergien nie ausdrücklich erwähnt wurde, es wurde impliziert, dass einer der Gründe die Unterdrückung seiner Gefühle war .

Wir sehen, wie Shigaraki seiner Mutter erzählt, dass das Aufflammen seiner Allergien auf die zurückzuführen ist Haus selbst und dass die Die vierwandige Struktur verursachte ihm Unbehagen .

Aus der Perspektive einer dritten Person ist es offensichtlich, dass dies auf den unterdrückerischen Missbrauch hinweist, dem er von seinem Vater ausgesetzt ist. Die Gewohnheit kann auf sein emotionales Wohlbefinden zurückgeführt werden. Dies scheint jedoch nicht der einzige Grund zu sein.

I. Shigarakis 'Hautzustand'

Sein ständiger Juckreiz nimmt mit zunehmender Intensität und Häufigkeit des Missbrauchs seines Vaters zu.

Shigaraki Tomura | Quelle: Fangemeinde

Deshalb, Es versteht sich, dass der Juckreiz von innen kommt - nicht nur von seinen Emotionen, sondern auch von seinen Kräften . Shigarakis widerwärtige Eigenart des Verfalls hat eine nachteilige Auswirkungen auf seinen Körper auch.

Wie viele Jahreszeiten sind in Naruto

Die übermäßige Juckreizgewohnheit von ihm scheint eine Nebenwirkung davon zu sein.

Diese Gewohnheit hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt ziemlich zwanghaft werden und wird als Auswirkungen von geschätzt Exkoriationsstörung .

Angesichts seiner geistig schwächenden Eigenart und seiner Kindheit kann man nicht anders, als ihn als eine wirklich tragische Figur in der Serie zu bezeichnen - ein dunkles Spiegelbild von Izuku Midoriya.

Mehr über seine Eigenart - Verfall

Shigarakis Eigenart, genannt Zerfallen ist in der Lage, feste Gegenstände durch Berührung in Staub zu zersetzen . Anfangs konnte er nur Objekte auflösen, die sich in seiner Reichweite befanden.

Der Zerfall war eher langsam und benötigte alle fünf Finger von ihm das Objekt zu berühren. Shigarakis Charakterentwicklung ging auch mit der Entwicklung seiner Eigenart einher, die gefährliche Höhen erreichte.

Tomura vs. Overhaul (Chisaki), Tomura stehlen Chisaki Quirk Tomura schneidet Chisakis Hände [ENG SUB] Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

Tomura gegen Überholung

Es zeigte sich, dass Shigarakis mentales Trauma sein volles Potenzial blockierte .

Nachdem er sein Trauma losgelassen und seine Operation durchgeführt hatte, Shigaraki ist nicht verpflichtet, alle fünf Finger zu benutzen, um seine Eigenart zu aktivieren .

Er kann jetzt Zerstören Sie eine Person sofort und können Sie sogar eine große Gruppe von Menschen auflösen ohne sie zu berühren (durch a Kettenreaktion ). Endlich kann er es auch Kontrolliere die Aktivierung seiner Eigenart .

My Hero Academia Staffel 5 für Frühling 2021 angekündigt!

Über My Hero Academia

My Hero Academia ist eine japanische Superhelden-Manga-Serie, die von Kōhei Horikoshi geschrieben und illustriert wurde. Es wird seit Juli 2014 in Weekly Shōnen Jump serialisiert. Die Kapitel wurden ab August 2019 zusätzlich in 24 Tankōbon-Bänden gesammelt.

Es folgt ein schrulliger Junge Izuku Midoriya und wie er den größten lebenden Helden unterstützt hat.

Midoriya, ein Junge, der seit seiner Geburt Helden und ihre Unternehmungen bewundert, kam ohne Eigenart auf diese Welt.

An einem schicksalhaften Tag trifft er All Might, den größten Helden aller Zeiten, und entdeckt, dass er ebenfalls schrullig war.

Mit seiner fleißigen Haltung und seinem unerschütterlichen Geist, ein Held zu sein, gelingt es Midoriya, All Might zu beeindrucken. Er wird ausgewählt, um der Erbe der Kraft von Eins für Alle zu sein.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com