Was ist Isabellas Belohnung für die Gefangennahme aller Kinder im versprochenen Nimmerland?

Isabella kümmerte sich um die Kinder und präsentierte sie den Dämonen als Nahrung, um zu überleben; Aber war das alles, womit sie belohnt wurde?

Isabella erhielt eine zweite Chance, den Dämonen ihren Wert zu beweisen. Wenn sie Erfolg hat, wird sie mit Freiheit und etwas noch Verlockenderem belohnt.



Die zweite Staffel von Promised Neverland begann mit Emma, ​​Ray und den anderen Kindern, die aus dem Grace Field flüchteten. In der vierten Folge wurde diese aufgrund ihres Erfolgs, an Isabella vorbeizukommen, von den Dämonen eingesperrt.



Sie gaben ihr jedoch eine weitere Chance, ihren Wert zu beweisen, was sie gerne akzeptierte.

Isabella war ein Bauernkind, was sie mit den Waisenkindern, die sie betreute, sympathischer machen sollte.



Warum sollte sie das Angebot der Dämonen annehmen, die Kinder zu finden und sie ihrem schrecklichen Schicksal zu überlassen? Natürlich ist Freiheit ein wichtiger Anreiz, aber wurde Isabella als Belohnung etwas mehr angeboten?

1. Was ist Isabellas Belohnung für die Gefangennahme aller Kinder?

Isabellas Belohnung für die Gefangennahme aller Kinder ist die Position der Großmutter. Zusammen mit dieser Beförderung wird das Gerät in ihrem Herzen entfernt, was ihr beispiellose Freiheit gibt.

Beitrag auf imgur.com anzeigen

Als Kind, das auf einer Farm aufwuchs, hatte Isabella zwei Möglichkeiten, Mama auf einer Plantagenfarm zu werden oder von Dämonen gefressen zu werden.



Sie entschied sich für die erste Option, und alles, was sie seitdem tat, d. H. Ray zur Welt zu bringen und „hochwertige“ Kinder zu Dämonenfutter zu erziehen, diente dem Überleben.

In der letzten Folge wurde Isabella von den Dämonen eingesperrt, indem sie den Kindern die Flucht erlaubte.

Ihre Fähigkeit, „hochwertige“ Kinder zu ernähren, blieb jedoch nicht unbeachtet, und sie erhielt eine weitere Chance, ihren Wert zu beweisen, wenn Sarah versagte.

Wenn es Isabella gelingt, die Flüchtlinge aus Grace Field zurückzubringen, wird das Gerät in ihrem Herzen entfernt und sie wird wirklich frei.

Darüber hinaus versprach der Dämon Isabella eine weitere Belohnung, die durch ihre Reaktion äußerst verlockend war.

Es wird angenommen, dass diese Belohnung ihre Beförderung zur Großmutter war und damit Sarah ersetzte.

Eine Großmutter in The Promised Neverland unterhält einen direkten Kontakt zu den Dämonen und fungiert als Aufseherin aller Mütter, Schwestern und Kinder auf den Plantagenfarmen.

Isabella | Quelle: Fangemeinde

Wo soll ich anfangen, Gintama zu schauen?

Als hochrangiger Mensch hat sie auch ihre Nummer und ihren Tracking-Chip entfernt. Dieser Grund, zusammen mit dem Wunsch nach einer guten Lebensqualität, ist der Grund, warum alle Mamas die Position der Großmutter sehr begehren.

Aufgrund der zweiten Staffel von The Promised Neverland, die vom Manga abweicht, ist jedoch nicht bekannt, ob die Belohnung gleich bleibt.

LESEN: Die versprochene Neverland Staffel 2? Wo zu sehen, Erscheinungsdatum & mehr

2. Ist Isabella böse im gelobten Niemandsland?

Stichworte SPOILER VORAUS! Diese Seite enthält Spoiler von The Promised Neverland.

Das versprochene Nimmerland ist vor allem wegen seiner dystopischen Umgebung schrecklich, aber ein großer Faktor liegt in der Art und Weise, wie es seine Charaktere darstellt. Nichts ist schwarz und weiß, und jeder hat seine Gründe, sich auf eine bestimmte Art und Weise zu verhalten.

Nehmen wir zum Beispiel die Mamas. Am Anfang waren wir entsetzt über die Aktionen von Isabella und Krone, aber nachdem wir den Grund dafür herausgefunden hatten, stellten wir fest, dass sie gezwungen waren, dies zu tun, um zu überleben.

Wie Emma, ​​Norman, Ray und Tausende anderer Kinder waren auch Mamas Bauernkinder, aber sie sind gerade aufgewachsen und mussten sich zwischen einem grausamen Tod und der Ernte von Kindern entscheiden.

Während beides keine moralisch richtige Wahl war, sicherten letztere zumindest ihr Leben.

Isabella ist trotz ihrer grausamen Handlungen in The Promised Neverland nicht böse. Sie liebt die Grace Field Kinder wirklich und möchte ihnen ein glückliches Leben geben.

Isabella und Ray | Quelle: IMDb

Nachdem Isabella erkannt hat, dass es einen Weg gibt, wie sie gerettet werden können, rebelliert sie gegen den Ratri-Clan und die Dämonen und ist bereit, ihr Leben niederzulegen.

Anfangs sah Isabella keine Zukunft für die Bauernkinder, weshalb sie, obwohl sie ihr Bestes gab, um ihnen vor ihrem bevorstehenden Tod ein glückliches Leben zu ermöglichen, keinen Sinn darin sah, sie entkommen zu lassen.

Isabella glaubte, dass die Kinder dazu bestimmt waren, gefangen zu werden und den Dämonen als Nahrung zu dienen, und nichts konnte sie retten.

LESEN: Was ist Emmas versprochener Vertrag? Wer ist IHN im versprochenen Nimmerland?

Nachdem Emma und der Rest entkommen waren, sah sie jedoch Hoffnung auf die Wiedererlangung der Freiheit und begann aktiv daran zu arbeiten, diese zu erreichen.

Nachdem Isabella die Position der Großmutter angeboten bekommen hatte, nutzte sie sie zu ihrem Vorteil, um alle Mütter und Schwestern zu sammeln und den Ratri-Clan zu verraten.

Isabellas spätere Handlungen spiegelten ihr Bedauern wider, Ray und die anderen Kinder so zu behandeln, wie sie es tat. Schlussendlich, Sie starb in den Händen eines Dämons und rettete Emmas Leben .

Während dies Isabella möglicherweise nicht für alles einlöst, was sie letztendlich getan hat, Ihre Liebe zu den Kindern als Mama war echt.

Zusammen mit den anderen Farmkindern war Isabella ein Opfer des schrecklichen Versprechens zwischen den Dämonen und den Menschen und wird nicht dafür verantwortlich gemacht, um ihr Überleben zu kämpfen.

Das versprochene Nimmerland | Quelle: Fangemeinde

LESEN: Das versprochene Nimmerland: Das poetische Ende eines schönen Mangas

3. Über das versprochene Nimmerland

Diese Serie wurde von Kaiu Shirai kreiert und debütierte 2016 in einem wöchentlichen Shonen Jump-Manga. Sie wurde von VIZ Media für eine englischsprachige Veröffentlichung lizenziert und erfreut sich immenser Beliebtheit. Sie verkaufte sich in einem kurzen Zeitraum 4,2 Millionen Mal.

Die Geschichte dreht sich um die schrecklichen Wahrheiten eines Waisenhauses, das von drei klugen Kindern entdeckt wurde: Emma, ​​Norman und Ray.

sieben Todsünden Anime Staffel 3
Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com