Das erste visuelle Bild von Tokyo Revengers zeigt Takemichis Tragödie

Der Anime von Tokyo Revengers enthüllte das erste wichtige Bild, das Takemichis Tragödie darstellt. Die Premiere ist für April 2021 geplant.

Anime mit Zeitschleifen ziehen immer einen großen Teil des Publikums an. Sei es ein Mystery-Genre wie 'ERASED' oder ein kleines, unbeschwertes wie 'The Girl Who Leapt Through Time', es hält uns mit seiner unvorhersehbaren Handlung immer am Rande unserer Sitze.



Der kommende Anime von Tokyo Revengers wird ein weiterer solcher Anime sein, nach Takemichi Hanagakis Reise, um seine tote Freundin vor einer zwölfjährigen Zeitschleife zu retten.



Am Freitag enthüllte das Tokyo Revengers-Franchise das erste Key Visual für seine Anime-Adaption. Die Premiere ist für April 2021 geplant.

TV-Anime 'Tokyo Revengers' erste wichtige visuelle Veröffentlichung!

Die Hauptfigur Takemichi vergießt Tränen in Flammen und umarmt Hinata, die der einzige Liebhaber in seinem Leben war! Die Bilder auf der offiziellen Website wurden ebenfalls erneuert! https://tokyo-revengers-anime.com

Englische Übersetzung, Twitter Übersetzen

Tokyo Revengers Visual | Quelle: Crunchyroll



Das Bild zeigt Takemichi, der durch den Verlust seiner Freundin Hinata völlig kaputt gegangen ist. Er vergießt Tränen in Flammen und umarmt sie ein letztes Mal.

Das Bild ist sehr detailliert, so dass der Anime bereits vielversprechend erscheint. Und warum nicht? Das Personal und die Besetzung umfassen einige der bekanntesten Namen der Branche.

LESEN: Tokyo Revengers Anime enthüllt Debüt im April 2021, erste PV und Besetzung

Wie jeder andere High-School-Anime wird er die Bande der Freundschaft und die Kraft der Liebe darstellen, aber mit einem Hauch von Science-Fiction-Elementen.

Hier erreicht der Protagonist Takemichi Hanagaki den Tiefpunkt seines Lebens, von wo aus es kein Zurück mehr gibt. Eine zwölfjährige Zeitschleife gibt ihm die Möglichkeit, alle seine Fehler in der Vergangenheit zu beheben.

Nun, er wird sicherlich nicht so viele Chancen bekommen wie Subaru von Re: ZERO. Aber wenn es darum geht, das Mädchen zu retten, das sie mögen, wissen wir alle, wie weit die Anime-Protagonisten gehen können.

Wird es Takemichi gelingen, sein elendes Leben neu zu schreiben? Oder wird 'Bedauern' wieder sein letztes Schicksal sein? Wir werden es nach ein paar Monaten herausfinden, wenn der Anime Premiere hat.

Über Tokyo Revengers

Tokyo Revengers ist ein Manga, der von Ken Wakui geschrieben und illustriert wurde. Die Serialisierung begann am 1. März 2017 im Kodansha Weekly Shōnen Magazine. Es handelt sich um einen fortlaufenden Manga, der am 15. Mai seinen 17. kompilierten Buchband erhielt.

Takemichi Hanagaki | Quelle: Crunchyroll

Die Geschichte dreht sich um Takemichi Hanagaki , der erfuhr, dass Tokyo Manji Gang seine einzige Ex-Freundin von der Mittelschule an getötet hatte. Nachdem Takemichi von dem Vorfall erfahren hatte, wurde er vom Bahnsteig gestoßen.

Als er auf den Gleisen landete, schloss er die Augen und akzeptierte seinen Tod, aber als er die Augen öffnete, war er mit der Zeit in die Vergangenheit gesprungen.

Als er feststellt, dass er in eine Zeit zurückgereist ist, als er mit Hinata Tachibana zusammen war, beschließt er, die Tokyo Manji Gang zu infiltrieren und die Reihen zu erklimmen, um die Zukunft neu zu schreiben und Hinatas Tod zu verhindern.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com