Shameless Hall of Shame erweitert die letzte Staffel von Showtime Drama

Showtime hat eine retrospektive Serie seines langjährigen Familiendramas Shameless angekündigt, die im Dezember mit der Originalserie ausgestrahlt wird.

Showtime bietet Fans die Möglichkeit, sich von den Charakteren von Shameless zu verabschieden. Das Kabelnetz hat eine retrospektive Serie des Familiendramas Shameless Hall of Shame angekündigt. Die neue Serie mit sechs Folgen wird zwischen den Folgen der letzten Staffel von Shameless im Dezember ausgestrahlt.



Shameless-news

Wilhelm. H. Macy als Frank Gallagher, der Patriarch der Gallagher-Familie in Shameless | Quelle: IMDb

Hall of Shame wird am 27. Dezember uraufgeführtth, 2020, um 21 Uhr, auf Showtime.



Die ersten zehn Staffeln können auf Netflix gestreamt werden.

Siehst du Shameless? Wer ist dein Lieblingscharakter in der Show?

Über Schamlos

Shameless folgt einer dysfunktionalen South Side-Familie namens Gallaghers. Der Patriarch Frank ist ein alleinerziehender Vater, der versucht und es nicht schafft, seine sechs Kinder großzuziehen. Die Geschwister achten aufeinander und müssen sich oft um ihren alkoholabhängigen Vater kümmern.

Shameless basiert auf der gleichnamigen britischen Show von Paul Abbott. Es ist eines der wenigen amerikanischen Remakes einer britischen Show, das an sich schon zum Erfolg geworden ist. Die amerikanische Version wurde am 9. Januar bei Showtime uraufgeführtth, 2011 und wurde die am längsten laufende Original-Skriptshow des Netzwerks.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com