Das Requiem des Rosenkönigs enthüllt einen einfachen, aber eleganten visuellen und Hauptstab

Requiem of the Rose King veröffentlicht ein elegantes neues Bild von Richard III für den kommenden Herbst 2021. Das Studio und die Hauptmitarbeiter enthüllten.

Das Requiem des Rosenkönigs tritt in ein Niemandsland (verstanden?). Der kommende Anime erzählt die Geschichte von Shakespeares Richard III, aber aus einer ganz anderen Perspektive.




Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Starten Sie Quick Read

Viele Künstler scheuen Themen, die sexuelle Unterschiede betreffen, aber Aya Kanno nimmt das Thema an und macht Richard zu einem seltsamen Charakter.

Während Shakespeare Richard III. Als 'deformiert' definiert hatte. Kanno erkennt ihren Charakter als intersexuelle Person. Sie konzentriert sich auch darauf, wie er sich durch seine ständige Behandlung als anderes Individuum fühlen könnte.

Dragon Ball Z in der Reihenfolge einschließlich Filme

Das Requiem des Rosenkönigs wird im Herbst 2021 uraufgeführt. Ein aufregendes neues Bild hat unsere Erwartungen an den Anime übertroffen!



Das neue Bild sieht wunderschön aus und unterstreicht perfekt den Kunststil von Aya Kanno. Richards Gesicht sieht ausgeglichen aus und er scheint bereit zu sein, jede Opposition niederzuschlagen.

Richards eigene Mutter hat ihn ein 'Monster' und andere solche Namen genannt. Dennoch ist er entschlossen, im bevorstehenden Kampf um die Krone nicht zurückzutreten und mit seinem Vater zu kämpfen.



LESEN: Requiem of the Rose, inspiriert von Richard III, erhält Herbst-Anime-Anpassung

Das Personal von Studio J.C. ist für die Animation des Requiems des Rosenkönigs verantwortlich. Zu den Mitarbeitern des Anime gehören:

Position Mitarbeiter Andere Arbeiten
DirektorKentaro SuzukiEngel des Todes
Serien-SkriptHiroki UchidaDer stärkste Weise mit dem schwächsten Wappen
Character DesignerTsutomu HashizumeKonosuba: Legend of Crimson (Schlüsselanimation)

Requiem des Rosenkönigs | Quelle: Crunchyroll

Der kommende Anime gibt uns einen fiktiven Einblick in die Schlacht um die Rosen. Das mentale Trauma, das der Protagonist jeden Tag durchgemacht hat, und die Diskriminierung, mit der er konfrontiert war, wurden detailliert dargestellt.

Obwohl das Erscheinungsdatum noch nicht bestätigt wurde, sieht das Bild sehr ansprechend aus und jetzt kann ich es kaum erwarten, seinen Trailer zu sehen!

Über das Requiem des Rosenkönigs

Requiem of the Rose King ist eine dunkle Fantasy-Manga-Adaption von Shakespeares Richard III. Es wurde von Aya Kanno erstellt und von Viz Media lizenziert. Es debütierte im Oktober 2013 in der Zeitschrift Monthly Princess.

Richard ist der dritte Sohn des Hauses York und glaubt, von Geburt an verflucht und verdammt zu sein. Seine Sehnsüchte werden sein Schicksal bestimmen. Was wird der Rosenkrieg für ihn bringen?

Quelle: Offizielle Website des Requiems des Rosenkönigs

boku wa tomodachi ga sukunai Staffel 3 bestätigt
Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com