Pokémon: Geheimnisse des Dschungels: Neues spezielles Kunstplakat enthüllt

Mit der bevorstehenden Veröffentlichung des neuen Pokemon-Films: Secrets of the Jungle wurde ein spezielles Kunstplakat zusammen mit dem Erscheinungsdatum des Films angekündigt.

Pokémon the Movie: Die Geheimnisse des Dschungels ist ein kommender japanischer Anime-Film, der auf Satoshi Tajiris Pokémon-Medien-Franchise basiert.




Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Starten Sie Quick Read

Dies ist der 23. Film im Pokémon-Universum und der dritte Film in der Alternate Timeline-Reihe.



Der Film verwendet den traditionellen 2D-Kunststil der Serie anstelle der CGI-Animation, die in Mewtwo Strikes Back: Evolution verwendet wurde. Die Geschichte folgt den mysteriösen Ursprüngen eines Jungen namens Koko.

Yoshitoshi Shinomiya, bekannt für seine Kunstwerke für das Pokémon-Franchise, arbeitete an einem speziellen Kunstplakat für den kommenden Film Secrets of the Jungle. Der Film soll dieses Weihnachten veröffentlicht werden.



Dies ist das dritte Mal, dass Yoshitoshi Shinomiya für das Pokémon-Franchise arbeitet. Zuvor arbeitete er an „Pokémon the Movie: Kimi ni Kimi! (Veröffentlicht 2017) “und„ Pokemon the Movie: Jedermanns Geschichte (2018) “.

Pokémon Visual | Quelle: Offizielle Website



Die neuen visuellen Merkmale Coco inmitten des reichen Dschungels mit einem nachdenklichen Gesichtsausdruck. Es ist sicher ein beeindruckendes Bild mit einem zarten Farbschema.

Das Plakat hat die Worte 'Von hier aus deine Welt', die die Gefühle des Jungen vermitteln, der zwischen Pokémon und Menschen wechselt.

LESEN: Neuer Pokemon-Film veröffentlicht Neue PV !!!

Es zeigt auch, dass das Pokémon the Movie: Die Geheimnisse des Dschungels am 25. Dezember in Japan uraufgeführt werden soll.

Der Film erzählt die Geschichte von Koko, einem von Pokémon aufgezogenen Jungen, und die Schaffung einer neu gebildeten Verbindung zwischen Menschen und Pokémon.

Wann findet die Phönix-Priesterin des Feenschwanzes statt?

Koko, ein menschlicher Junge, der in einem Pokémon-Paradies aufgewachsen ist, glaubt, dass er selbst einer ist. Ein zufälliges Treffen mit Ash und Pikachu lässt ihn an seiner Herkunft zweifeln.

Über Pokémon

Pokémon, das erstmals 1996 veröffentlicht wurde, befindet sich in einer Welt, in der Menschen Monster fangen und in Poke-Balls im Taschenformat aufbewahren, daher der Name Pocket Monsters oder Pokemon.

Sie sind Kreaturen mit einer Affinität zu bestimmten Elementen und einigen übermenschlichen Fähigkeiten, die mit diesem bestimmten Element zusammenhängen.

Wir drehen uns um einen Teenager namens Ash Ketchum und führen uns auf seinem Weg zum erfolgreichsten Pokemon-Trainer, den die Welt je gesehen hat.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com