Netflix bringt 'Terminator' -Franchise zurück, um eine originelle Anime-Serie zu erstellen

Netflix arbeitet bei einem Anime im Terminator-Franchise mit Skydance und Production I.G zusammen. Mattson Tomlin, der Autor von The Batman, wird der Showrunner sein.

Terminator, das Superhit-Sci-Fi-Franchise, ist zweifellos etwas, was Hollywood heutzutage vermisst. Aber wie wäre es damit, es in eine Anime-Serie umzuwandeln?




Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Starten Sie Quick Read

Klingt verrückt, oder? So reagierten alle, als Production I.G. Der Präsident und CEO Mitsuhisa Ishikawa kam zuerst auf die Idee.

Aber er hat die Idee nie aufgegeben und jetzt ist die Serie endlich bestätigt! Wir können es kaum erwarten, einen weiteren epischen Kampf zwischen Maschinen und Menschen zu führen.

Netflix hat eine neue Anime-Serie für das Terminator-Sci-Fi-Franchise angekündigt, die Ihnen den Schlaf stehlen wird. Skydance und das Anime-Studio Production I.G. wird Seite an Seite an der Produktion des Animes arbeiten.



Bitte komm bald zurück.

Englische Übersetzung, Twitter Übersetzen

Mattson Tomlin, der Co-Autor von The Batman, fungiert als Showrunner und ausführender Produzent. In einer Pressemitteilung neckte er einige Dinge, die in diesem Anime-Avatar von Terminator zu erwarten sind.



Tomlin versicherte uns, dass die Serie ein neues Kapitel aufschlagen und kein Neustart der Hollywood-Filme sein wird. Die Zeitachse, in der sie stattfinden wird, ist uns jedoch noch nicht bekannt.

Die neue Zeichentrickserie wird dieses Universum auf eine noch nie dagewesene Weise erkunden. Wir können es kaum erwarten, dass die Fans dieses erstaunliche neue Kapitel im epischen Kampf zwischen Maschinen und Menschen erleben.

Mattson Tomlin
LESEN: Netflix bringt 'Terminator' -Franchise zurück, um eine originelle Anime-Serie zu erstellen

Sie werden überrascht sein zu wissen, dass es nicht das erste Mal ist, dass wir den T-800-Roboter auf der Leinwand der Anime-Leinwand sehen. Der zeitreisende Roboter hatte im Juni 2009 seinen ersten offiziellen Anime-Cameo-Auftritt in der Doraemon-TV-Anime-Serie.

Sechs Filme, zwei Web-Serien, eine TV-Serie, Comic-, Roman- und Spielanpassungen haben genug Spielraum gelassen, damit der Anime überall in die Handlung passt und dem Mutter-Franchise eine völlig neue Dimension eröffnet.

Wir sind uns bereits des überwältigenden Erfolgs des Franchise in den letzten Jahrzehnten bewusst und jetzt freue ich mich darauf zu wissen, wie seine Anime-Anpassung den Erwartungen entspricht.

Was denkst du, wird es die Zukunft der Anime-Industrie genauso gestalten wie Hollywood?

Über Terminator

Terminator ist ein weltberühmtes Science-Fiction-Franchise, das sich um den legendären T-800-Roboter dreht. Die tödliche Waffe der Zukunft war sowohl der Antagonist als auch der Protagonist in den verschiedenen Terminator Projekte seit dem ersten Film im Jahr 1984.

Alles begann 1984 mit James Cameron und Gale Anne Hurd. Im ersten Film spielt Arnold Schwarzenegger den bösartigen Roboter aus dem Jahr 2029, der in die Vergangenheit kam, um Sarah Connor zu töten, und so den menschlichen Widerstand gegen einen Maschinenaufstand stoppte.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com