Mieruko-Chan kündigt die Anime-Anpassung 2021 mit einem lustigen, aber beängstigenden Trailer an

Mieruko-chan, die Horrorkomödie über ein Mädchen, das die Geister, die sie sehen kann, ignoriert, inspiriert einen Anime! Neuer Trailer, Bild & Illustration enthüllt.

Zu Mikos täglichen Aufgaben gehört es, ein Highschool-Leben zu führen, den ganzen Tag schreckliche Geister zu ignorieren und ihre ahnungslose beste Freundin vor ihnen zu schützen.




Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Starten Sie Quick Read

Ihre täglichen Probleme werden noch realer, wenn die Mieruko-Chan-Serie eine Anime-Adaption erhält.



Was würden Sie tun, wenn Sie plötzlich einem Geist begegnen würden, der Sie direkt anstarrt? Jeder normale Mensch würde ausflippen, aber Mieruko starrt durch sie hindurch, als ob sie nicht existieren. Wie lange kann sie diesen gruseligen Geistern entkommen?

Mieruko-chan wird in einen Anime umgewandelt, der irgendwann im Jahr 2021 Premiere haben wird. Ein neuer Teaser-Trailer wird auch für den kommenden Anime enthüllt!



[Lesehinweis] TV-Animation 'Mieruko-chan' Teaser PV 【閲覧注意】TVアニメ『見える子ちゃん』ティザーPVSehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

[Lesehinweis] TV-Animation 'Mieruko-chan' Teaser PV

Der neue Trailer hat einen kontrastierenden Erzähl- und Animationsstil. Während der Kunststil süß, flauschig und hell ist, ist die Erzählung gruselig. Der Trailer stellt auch die drei Hauptfiguren des Anime vor - Miko, Hana und Julia.

Miko wurde nicht mit der Fähigkeit geboren, die Geister zu sehen, und es war ein bestimmter Vorfall, der ihre Sinne auslöste. Warum kann sie sie jetzt bemerken und wie kann sie zu ihrem normalen Leben zurückkehren?



Neue Visuals wurden auch für den Mieruko-Chan-Anime enthüllt.

Das Bild zeigt Miko an einer Bushaltestelle, die verlassen aussieht, aber auf den zweiten Blick können wir sehen, dass ein gruseliger Geist zu nahe bei ihr lauert! Nur sie kann es sehen und um Hilfe zu bitten nützt nichts.

Izumi, der Schöpfer von Mieruko-chan, hat auch eine besondere Illustration gezeichnet, um an die Entscheidung zur Anime-Anpassung zu erinnern.

【Beachten】

️ Mieruko-chan hat beschlossen, TV-Animationen zu machen ️

Twitter Übersetzung, Englisch Übersetzen

Zu den Mitarbeitern des Anime gehören:

Position Mitarbeiter Andere Arbeiten
DirektorYuki OgawaMiru Strumpfhose
Serien-SkriptKenta IharaSaga von Tanja dem Bösen
Charakter-DesignChikashi KadekaruJuni Taisen: Zodiac War
LESEN: Crunchyroll: Top 10 Must-Watch-Horror-Anime aller Zeiten, Rangliste!

Der kommende Anime wird beängstigend, aber lustig sein, mit mehr als einer erotisch suggestiven Szene! Mikus lebhaftes, ausdrucksloses Gesicht ist auch etwas, auf das sie sich freuen kann, als sie merkt, dass Hana überall Ärger macht.

Über Mieruko-chan

Mieruko-chan von Izumi ist ein Horror-Comedy-Manga, der seit November 2018 auf der ComicWalker-Website von Kadowawa veröffentlicht wird.

Miko, eine Highschoolerin, kann plötzlich die Geister um sie herum sehen. Von der Umkleidekabine bis zu Schulbänken, dunklen Straßen und sogar in ihrem eigenen Zimmer sind überall Geister.

Sie tut so, als könne sie sie nicht sehen, aber wie wird sie ihre ahnungslose Freundin Hana retten?

Quelle: Offizielle Website von Mieruko-chan

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com