Machen wir einen Becher Die neue PV von Too zeigt eine Tochter, die versucht, sich wieder mit der Vergangenheit ihrer Mutter zu verbinden

Let's Make a Mug Too-Set, das am 2. April veröffentlicht werden soll, hat eine neue PV, ein neues Bild und einige zusätzliche Besetzungsinformationen für den Anime veröffentlicht.

Verlieben Sie sich in die faszinierende Stadt Tajima und genießen Sie ihre ruhige Schönheit mit dem neuen Anime Let's Make a Mug Too, der diesen April veröffentlicht wird.




Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Starten Sie Quick Read

Ich bin mir sicher, dass Sie bereits wissen, dass dieses Stück Lebensanime Teil eines Projekts zur Förderung der japanischen Präfektur Gifu ist und dass die Stadt Tajimi weithin bekannt ist für die Keramikkunst.



Die Kultur und Kunst, die in den Museen der Stadt Tajimi aufbewahrt werden, werden im Anime Let's Make a Mug Too besonders hervorgehoben. Letztes Jahr angekündigt, hatten die Manga-Fans bereits einige schillernde Animationen für die Anime-Adaption erwartet.

Jetzt die offizielle Website hat endlich die PV und ein atemberaubendes Bild für Let's Make a Mug Too fallen lassen, das am 2. April 2021 Premiere haben wird.



TV Anime & Live-Action 'Yakunara Mug Cup' Anime Buch PV TVアニメ&実写「やくならマグカップも」アニメ本PVSehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

Werbevideo von Let's Make a Mug Too

Die PV beginnt damit, dass Himeno nach seinem Umzug nach Tajima in ein Keramikgeschäft eintritt. Sie findet heraus, dass ihre Mutter dort eine berühmte Töpferin ist, und durch Versuch und Irrtum tritt auch Himeno in die Fußstapfen ihrer Mutter, um eine talentierte Töpferin zu werden.

Der Trailer zeigt Himeno als eine Tochter, die versucht, sich mit der Vergangenheit ihrer Mutter zu verbinden, ein einsames Mädchen, das versucht, Freunde zu finden, und ein Mädchen, das versucht, eine neue Leidenschaft im Leben zu finden, und alles in diesen emotionalen Anime packt.



LESEN: Lassen Sie uns einen Becher zu Premiere machen. Nächstes Jahr wird ein neuer Teaser herausgebracht

Drei weitere Darsteller wurden ebenfalls zur Liste der herausragenden Darsteller in Let's Make a Mug Too hinzugefügt . Die Besetzung wird die Rolle von Himenos Vater, Himenos Großmutter und dem Clublehrer der Keramik spielen.

Wie oft aktualisiert mein Held Academia Manga

Die Besetzung für den Anime beinhaltet:

Charakter Besetzung Andere Arbeiten
Tokishiro ToyokawaKaito IshikawaTobio Kageyama (Haikyu !!)
Sachie TokikawaRin MizuharaIrma (Birdy the Mighty Decode)
Mami KoizumiMana OgawaSasami (Sasami Magical Girls Club)

Machen wir endlich einen Becher zu neu!

Englische Übersetzung, Twitter Übersetzen

Das Bild ist eine lustige Aufnahme von Himenos erstem Versuch, Keramik zu probieren. Es zeigt, wie sie ihren ersten Becher durcheinander bringt, während ihre Freunde aufgrund des Chaos, das sie verursacht hat, auf der Seite ausflippen.

Der Anime wird auch einen Live-Action-Teil haben, der auch die Stimme des Animes enthält.

Die Besetzung für die Live-Action beinhaltet:

Charakter Besetzung Andere Arbeiten
HimenoMinami TanakaWillkommen (Azur Lane)
Auf das AugeYuki WakaiTakami (Chou GingaSendan -Infinity-)
WasYu SerizawaAnn (Hübscher Rhythmus)
KannRina HonnizumiSophie (Shironeko Tennis)

Die Besetzung wird auch eine Gesangseinheit bilden, die Mug-Mo-Einheit genannt wird, und das Eröffnungs-Titellied des Animes 'If You Open the Door' aufführen.

Wenn Sie ein Kunsthandwerker sind und eine Portion Anime lieben, sollten Sie diesen unbedingt auf Ihre Beobachtungsliste setzen. Vergewissern Sie sich auch, dass Sie auch die Live-Action verfolgen.

Ehrlich gesagt kann ich es kaum erwarten, bis April Himeno sich wieder mit den Ambitionen ihrer Mutter verbindet und ihrer neuen Leidenschaft folgt!

Über Machen wir auch einen Becher

Machen wir auch einen Becher, ein Stück Lebensmanga, das zur Förderung der uralten Keramik- und Keramiktraditionen der Stadt Tajimi in der Präfektur Gifu hergestellt wurde.

Machen wir auch einen Becher (Cover) | Quelle: Fangemeinde

Die Geschichte folgt Himeno , ein Neuling, der nach Tajimi zieht und Keramikkeramik entdeckt. Dieses neu entdeckte Hobby bringt sie anderen Mädchen des Töpferclubs näher und sie entdeckt Freundschaft und Kultur durch Keramik.

Angriff auf Titan, warum essen sie Menschen

Der Manga wurde 2012 mit dem letzten 32. Kapitel veröffentlicht. Der Manga hat auch einen Spinoff mit dem Titel Naoko no Kobachi.

Eine Anime-Adaption soll im April 2021 mit einer anschließenden Live-Action-Adaption Premiere haben.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com