Kaikai Kitan Sängerin Eve arbeitet mit A-1-Bildern für ein neues animiertes Musikvideo zusammen

Eve, die Sängerin von Jujutsu Kaisens OP, arbeitet mit A-1 Pictures und Waboku zusammen, um ein neues animiertes Musikvideo zu erstellen, 'Baten Kaitos'.

A-1 Bilder- und Animationsfilmemacher Waboku arbeiten für ein brandneues animiertes Musikvideoprojekt zusammen, das Sie sicherlich interessieren wird, insbesondere nachdem Sie wissen, wer der Sänger im Video ist.




Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Starten Sie Quick Read

Animierte Musikvideos sind eine großartige Möglichkeit, neue Animationstechniken oder ein neues Anime-Studio oder einen neuen Schöpfer zu testen, um ihre Karriere zu beginnen.



Die Magie solcher Videos besteht darin, dass es sich nicht nur um einfache Animationen handelt, die zur Unterstützung der Musik erstellt wurden, sondern dass sie hochentwickelte Handlungen enthalten, die perfekt zur Musik passen.

Die Sängerin und Songwriterin Eve arbeitet mit A-1 Pictures und Waboku für ein neues animiertes Musikvideo zusammen. Das Projekt trägt den Titel „Baten Kaitos“ und es wird ein kurzer Teaser dafür veröffentlicht.



Waboku × A-1 Bilder'BATEN KAITOS 'Teaser PV Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

Kurzer Teaser von Baten Kaitos

Eve ist am bekanntesten als Sängerin von Jujutsu Kaisens Eröffnungsthema Kaikai Kitan. Ich wette, deine Ohren sind hochgezogen, sobald ich den Namen Jujutsu Kaisen erwähnt habe. Kaikai Kitan ist ein Meisterwerk, und das wird die Fans noch mehr von 'Baten Kaitos' erwarten lassen.

Der kurze Teaser gibt Einblicke in eine Welt voller Katastrophen. Gezeigt werden ein turbulentes Meer und willkürlich angeordnete Objekte. Eine Uhr tickt als Countdown für etwas Geheimnisvolles.



Im vergangenen Dezember wurde auch ein Bild für das Musikvideo veröffentlicht.

Das Bild zeigt einen dünnen Körper einer Person, die bewacht wird. Die Figur hat Ketten am Bein, wodurch sie als Gefangene etabliert werden. Eine rundum unheimliche Atmosphäre entsteht.

LESEN: Masayoshi Oishi erstellt ein animiertes Musikvideo mit dem Titel „Kamiari-Algorithmus“

Dies ist nicht das erste Mal, dass Eve mit Waboku zusammenarbeitet. Sie haben zuvor an den Musikvideos „Okinimesumama“ und „Tokyo Ghetto“ mitgearbeitet.

Eve hat auch das zweite Endthema für den Anime Dororo und die Titellieder von aufgeführt Ano no Secret, Bokura Mada Underground und Ano Ko Secret.

Kaikai Kitans energiegeladene und eingängige Melodie ist uns immer noch im Gedächtnis geblieben, und Baten Kaitos 'Intro war scharf genug, um unsere Aufmerksamkeit zu erregen.

Quelle: Baten Kaitos Twitter

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com