Kaguya-sama Kapitel 217: Veröffentlichungsdatum, Verzögerung und Diskussionen

Kaguya-sama Kapitel 217 wird am 18. Februar 2021 veröffentlicht. Rohscans für Kapitel 217 wurden noch nicht veröffentlicht.

In Kapitel 216 ließ Kaguya ein Mädchen mit ihren Freunden sprechen, nachdem sie das Gespräch des Präsidenten belauscht hatte.



Sie versammelte ihre Freunde Maki, Nagisa und Ai für die Kitty-Party und alle begannen, über die Familien Shijo und Shinomiya zu diskutieren.



Wann kam Bleach Anime heraus?

Sie diskutierten über Mikados plötzlichen Wechsel in ihre Schule und den Machtkampf zwischen den beiden Familien. Später unterbrach Kaguya das intensive Gespräch und bat ihre Freunde um Rat bezüglich ihres Liebeslebens.

Werden Kaguya und Miyuki näher zusammenwachsen? Lassen Sie es uns im kommenden Kapitel von Kaguya-sama herausfinden.



Inhaltsverzeichnis 1. Veröffentlichungsdatum von Kapitel 217 I. Ist Kaguya-sama diese Woche in einer Pause? 2. Kapitel 217 Raw Scan, Lecks 3. Kapitel 217 Diskussionen und Vorhersagen 4. Zusammenfassung von Kapitel 216 5. Wo man Kaguya-sama liest 6. Über Kaguya-sama

1. Veröffentlichungsdatum von Kapitel 217

Kapitel 217 des Kaguya-Sama-Mangas wurde am Donnerstag, dem 18. Februar 2021, veröffentlicht.

I. Ist Kaguya-sama diese Woche in einer Pause?

Ja! Kaguya-sama macht diese Woche eine Pause. Das nächste Kapitel wird stattdessen am 18. Februar veröffentlicht.

Kaguya und Miyuki | Quelle: IMDb



Kaguya-sama Manga wird im Weekly Young Jump Magazine veröffentlicht, einem wöchentlichen Magazin, das jeden Donnerstag erscheint.

Wird es eine Staffel 2 des Schildhelden geben?

2. Kapitel 217 Raw Scan, Lecks

Kaguya fühlt sich nach dem ganzen Lauschvorfall vor dem Präsidenten ziemlich schüchtern und bei Bewusstsein. Sie versteht auch die Situation von Ishigami und dem Präsidenten falsch und ist der Meinung, dass seine neu gefundene Persönlichkeit ziemlich stark und schwer zu halten ist. Aber das Missverständnis lässt schließlich nach und beide sind verlegen und nervös.

3. Kapitel 217 Diskussionen und Vorhersagen

Die Fans des Mangas interessieren sich für die wachsende Freundschaft von Präsident und Mikado und fragen sich, was als nächstes für die Jungs kommen wird.

In Bezug auf das jüngste Kapitel 216 spekulieren die Fans, dass wir bald herausfinden werden, was wirklich zwischen den Familien Shijo und Shinomiya los ist und wer den Machtkrieg zwischen den beiden gewinnt.

Die Fans warten auch auf Abes Eintritt in das Leben von Kaguya und Miyuki.

4. Zusammenfassung von Kapitel 216

In Kapitel 216 mit dem Titel „Kaguya und die Mädchen wollen reden“ versammelt Kaguya alle ihre Freunde, um den Tee darüber zu verschütten, dass sie die Gespräche der Jungen mithört.

Bevor Kaguya jedoch direkt auf das Thema eingehen konnte, diskutieren Ai Hayasaka und Maki Shijo über Mikados plötzlichen Wechsel in ihre Schule.

Maki ist erstaunt über Ais plötzliche Sorge um die Shinomiya, aber sie ist misstrauisch gegenüber ihrem Bruder Mikado und hat das Gefühl, dass die Shijo-Familie bereits begonnen hat, etwas zu planen, um die Shinomiyas zu besiegen.

Maki Shijo | Quelle: Fangemeinde

Maki erzählt den Mädchen, dass der Machtkampf zwischen den Shijos und Shinomiyas bereits begonnen hat und beide Familien versuchen, alle ihre Unternehmensanteile zu zentralisieren.

Dragon Ball Z Shows und Filme in Ordnung

Die Mädchen befürchten, dass sie nichts tun können, um dies zu verhindern, und sind nur Sündenböcke der ganzen Situation.

Später hinterfragt Maki Kaguyas Motiv, alle zum Treffen zu versammeln. Kaguya, der die ganze Zeit still gewesen war, verschüttet schließlich die Bohnen.

Sie teilt mit, dass sie gehört hat, wie die Jungen über ihr Liebesleben gesprochen haben, und bittet die Mädchen um Rat. Als alle Mädchen dies hören, geben sie Kaguya ihre Meinung und versichern ihr, dass selbst die Jungen Angst haben, den nächsten Schritt in ihrer Beziehung zu tun .

Alle Mädchen kommen schließlich zu dem Schluss, dass Jungen das Beziehungsmaterial leicht nehmen und ziemlich zurückhaltend sind.

Wer wird zwischen den Familien Shijo und Shinomiya gewinnen? Das können wir nur in Kapitel 217 herausfinden.

LESEN: Ist Kaguya Sama gut? Eine Rezension

5. Wo man Kaguya-sama liest

Da Kaguya-sama Manga unter Kodansha Comics veröffentlicht wird, gibt es keine offizielle Möglichkeit, die Manga / Bücher online zu lesen, außer durch den Kauf ihrer digitalen Kopien für Amazon Kindle und andere.

Teufel als Teilzeit-Staffel 2

Wir empfehlen Ihnen, die Bände zu kaufen, anstatt Piraten-Websites zu verwenden.

6. Über Kaguya-sama

Kaguya sama wa Kokurasetai ist eine japanische Manga-Serie, die von Aka Akasaka geschrieben und illustriert wurde.

Made in Abyss Staffel 2?

Es begann im Mai 2015 mit der Serialisierung in Shueishas Miracle Jump und wurde im März 2016 auf Weekly Young Jump übertragen.

Es folgt der Präsident des Studentenrates, Miyuki Shirogane, und der Vizepräsident, Kaguya Shinomiya, die das perfekte Paar zu sein scheinen.

Kaguya ist die Tochter einer wohlhabenden Konglomeratfamilie, und Miyuki ist der beste Schüler der Schule und in der gesamten Präfektur bekannt.

Obwohl sie sich mögen, sind sie zu stolz, um ihre Liebe zu bekennen, da sie glauben, dass jeder, der dies zuerst tut, verlieren würde.

Die Geschichte folgt ihren vielen Plänen, um den anderen dazu zu bringen, zuerst seine Leidenschaft zu erklären! Bis Dezember 2019 hatte der Manga über 9 Millionen gedruckte Exemplare.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com