Kaguya-sama Kapitel 211: Veröffentlichungsdatum, Verzögerung und Diskussionen

Kaguya-sama Kapitel 211 wird am 10. Dezember 2020 veröffentlicht.

In Kapitel 210 stößt Chika auf einen Ramenladen und muss eine riesige Schüssel Ramen essen.



Später nimmt die Bergfresserin Mama die Ramen-Herausforderung an und versteht schließlich das Herz des Besitzers und warum er jungen Mädchen so viel Essen angeboten hat.



Beide Damen beenden ihre Schüssel rechtzeitig und lassen sich für die Hall of Fame fotografieren, die das Datum als wichtiges Ereignis für Ramen Goro kennzeichnet.

Was wird nach der Frühlingspause in der Schule passieren?



Inhaltsverzeichnis 1. Kapitel 211 Raw Scan, Lecks 2. Kapitel 211 Vorhersagen und Spekulationen 3. Kapitel 211 Veröffentlichungsdatum I. Ist Kaguya Sama diese Woche in einer Pause? 4. Zusammenfassung von Kapitel 210 5. Wo zu lesen 6. Über Kaguya-sama

1. Kapitel 211 Raw Scan, Lecks

In den durchgesickerten Bildern von Kapitel 211 scheinen sich Miko Iino und Ishigami wieder im selben Klassenzimmer zu befinden, und Ishigami gibt ihre Bindung als unzerbrechlich, aber unerwünscht an.

Yu Ishigami | Quelle: Fangemeinde

Tor: Jieitai Kanochi Nite, Kaku Tatakaeri Staffel 3

Mikados Ankunft in der Schule wird Shirogane sicherlich durcheinander bringen.



2. Kapitel 211 Vorhersagen und Spekulationen

Die Fans der Manga-Serie sind besorgt darüber, was das Schicksal für Iino und Ishigami bereithält. Diese beiden scheinen das gleiche Schicksal zu haben, Wege miteinander zu kreuzen, und mit Mikos Gefühlen für Ishigami ist jede Entwicklung dringend erforderlich.

Da Kaguya in diesem Kapitel nicht vorkommt, fragen sich die Fans, was als nächstes mit Kaguya und Miyuki passiert.

3. Kapitel 211 Veröffentlichungsdatum

Kapitel 211 des Kaguya Sama Manga wurde am Donnerstag, den 10. Dezember 2020 veröffentlicht.

Ist es falsch zu versuchen, Mädchen in einer Dungeon-Episode 8 aufzunehmen?

I. Ist Kaguya Sama diese Woche in einer Pause?

Nein, Kaguya-sama ist diese Woche nicht in der Pause.

Kaguya Sama Manga wird im Weekly Young Jump Magazine veröffentlicht, einem wöchentlichen Magazin, das jeden Donnerstag erscheint.

4. Zusammenfassung von Kapitel 210

In Kapitel 210 mit dem Titel „Chika Fujiwara will wirklich, wirklich, wirklich essen“ besucht Chika aufgrund des jüngsten Wahnsinns der Dämonentöter das Shueisha-Verlagsgebäude. Chika stolpert über einen Ramenladen und bestellt eine Schüssel Ramen.

Chika Fujiwara | Quelle: Fangemeinde

Der Ramen-Koch gibt Fujiwara eine riesige Schüssel Ramen, als plötzlich „Mountain Eater Mama“, einer der vier Ramen-Kaiser, den Koch konfrontiert, weil er Chika eine gigantische Schüssel gegeben hat.

Der Küchenchef erklärt arrogant, dass die J-Style-Schüssel mit Ramen für Männer gemacht ist. Mountain Eater Mama wird durch diese Aussage ausgelöst und bittet ihn, ihr eine Schüssel zum Essen zu machen.

Der Küchenchef gibt ihr dann eine Schüssel Mega-Mountain-Chomolungma mit einem Berg Belag, was für jeden eine große Herausforderung wäre.

Die Schüssel ist über 5 kg schwer, aber die Bergfresserin Mama isst sie entschlossen. Die Köchin gibt an, dass es einfacher ist, die Ramen mit ihrem Enkel aufzugeben und zu genießen, wenn sie sich an ihre Trennung erinnert und erklärt, dass sie diese Art von Glück vor langer Zeit aufgegeben hat.

Die Bergfresserin Mama erkennt den Koch als den ehemaligen Besitzer von Hourai-ken in Koenji an. Sie erinnert sich, dass der Laden ein glücklicher Ort war, an dem Männer, Frauen und Kinder das Essen dort genießen konnten. Sie fragt, warum er sein Verhalten geändert habe.

Der Besitzer erinnert sich, dass seine Tochter aufgrund von Unterernährung in Ohnmacht gefallen war und dieser Vorfall ihn veranlasst hatte, seinen Kundinnen riesige Schüsseln Nudeln anzubieten. Dies würde sie mästen und sicherstellen, dass kein Mädchen jemals erfahren würde, was seine Tochter durchmachen musste.

Die Bergfresserin Mama spürt die Emotionen, die von seinen Nudeln vermittelt werden, und beendet die Schüssel schnell, während Chika auch ihre Schüssel fertig macht.

Die beiden Gewinnerinnen klicken zusammen auf ein Glückwunschbild und halten die fertige Schüssel.

Das Glück in Chikas Gesicht, wenn sie die Ramenschale fertig hat, fordert den Besitzer auf, zwei neue Größen 'Mini' und 'normale' Ramenschalen einzuführen, die für junge Frauen geeignet sind, damit sie nicht zu viel essen, sondern auch das Essen genießen.

Der Sieg von Chika und der Bergfressermama geht in die Geschichte ein und die Leute erinnern sich, wie das junge Mädchen mit Leichtigkeit ihre ginormöse Schüssel fertiggestellt hat.

Erscheinungsdatum der 3. Staffel von Konosuba Anime

Wird Miyuki der Trennung zustimmen? Das können wir nur in Kapitel 211 herausfinden.

LESEN: Ist Kaguya Sama gut? Eine Rezension

5. Wo zu lesen

Da Kaguya-sama Manga unter Kodansha Comics veröffentlicht wird, gibt es keine offizielle Möglichkeit, die Manga / Bücher online zu lesen, außer durch den Kauf ihrer digitalen Kopien für Amazon Kindle und andere.

Wir empfehlen Ihnen, die Bände zu kaufen, anstatt Piraten-Websites zu verwenden.

neue Jahreszeit des Seemannsmondkristalls

6. Über Kaguya-sama

Kaguya sama wa Kokurasetai ist eine japanische Manga-Serie, die von Aka Akasaka geschrieben und illustriert wurde.

Es begann im Mai 2015 mit der Serialisierung in Shueishas Miracle Jump und wurde im März 2016 auf Weekly Young Jump übertragen.

Es folgt der Präsident des Studentenrates, Miyuki Shirogane, und der Vizepräsident, Kaguya Shinomiya, die das perfekte Paar zu sein scheinen.

Kaguya ist die Tochter einer wohlhabenden Konglomeratfamilie, und Miyuki ist der beste Schüler der Schule und in der gesamten Präfektur bekannt.

Obwohl sie sich mögen, sind sie zu stolz, um ihre Liebe zu bekennen, da sie glauben, dass jeder, der dies zuerst tut, verlieren würde.

Die Geschichte folgt ihren vielen Plänen, um den anderen dazu zu bringen, zuerst seine Leidenschaft zu erklären! Bis Dezember 2019 hatte der Manga über 9 Millionen gedruckte Exemplare.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com