Jujutsu Kaisen Kapitel 127: Veröffentlichungsdatum, Verzögerung und Diskussionen

Jujutsu Kaisen Kapitel 127 mit dem Titel „Shibuya Incident Part: 44“ wird am 25. Oktober 2020 veröffentlicht. Jujutsu Kaisen 127-Scans sind durchgesickert.

Kapitel 126 von Jujutsu Kaisen mit dem Titel „Shibuya Incident: 43“ beginnt mit einer leichteren Note, als Yuji beginnt, sich an einen lustigen Vorfall in der Vergangenheit mit Kugisaki und Megumi zu erinnern.



Er erinnert sich, wie Kugisaki Kaffee auf Ijichis Hemd verschüttet und sie dann gezwungen hat, die Reinigungsgebühr zu zahlen. Das Trio wird am Ende von Gojo erwischt, als er das Hemd entdeckt, das in Megumis Kleidung steckt.



Kugisaki | Quelle: Fangemeinde

Der Ton des Kapitels ändert sich plötzlich zu grimmig, als wir Yuji beobachten, wie Kugisakis Körper tot auf dem Boden liegt und eine massive Wunde im Auge hat.



Während Yuji mit Kugisakis Tod fertig wird, schlägt Mahito den verletzlichen Yuji und schlägt ihn bewusstlos, nur um von Todo unterbrochen zu werden.

Wird sich Yuji von dem Vorfall erholen? Ist Kugisaki wirklich tot?

Lesen Sie diesen Artikel, um alle Details zum kommenden Kapitel des Jujutsu Kaisen Manga zu erfahren.



Inhaltsverzeichnis 1. Kapitel 127 Lecks und Rohscans 2. Kapitel 127 Diskussionen und Vorhersagen I. Yujis Entschlossenheit II. Yujis Wut 3. Kapitel 127 Veröffentlichungsdatum I. Ist Jujutsu Kaisen diese Woche in einer Pause? 4. Wo man Jujutsu Kaisen liest 5. Zusammenfassung von Kapitel 126 6. Über Jujutsu Kaisen

1. Kapitel 127 Lecks und Rohscans

Das nächste Kapitel wird eine Farbseite enthalten, auf der Sukuna und die anderen Spaß haben! LOL ... es ist schön zu sehen, dass Gojo Spaß hat.

Das Kapitel beginnt mit Yuji in Aufruhr, als er über den Tod seines Kameraden und Senpai - Kugisaki und Nanami - trauert. Er sagt Todo, dass er nicht mehr kämpfen kann, nicht nur zwei seiner engsten Freunde sind gestorben, er hat draußen völlige Zerstörung verursacht.

Beitrag auf imgur.com anzeigen

Todo gibt ihm jedoch einen Vorgeschmack auf die besondere „brüderliche Rede von Aoi Todo“ - währenddessen ist Mahito überrascht, Todo in Aktion zu erleben. Der Fluch der besonderen Klasse kann nicht mit dem Schamanenstück mithalten.

Am Ende des Kapitels erinnert sich Yuji an Nanamis Worte und stärkt seine Entschlossenheit. Rohe Scans enden damit, dass Yuji seine Fluchenergie für einen schwarzen Blitz in seiner Faust konzentriert.

2. Kapitel 127 Diskussionen und Vorhersagen

In dem kürzlich veröffentlichten Kapitel 126 von Jujutsu Kaisen sehen wir Yujis Vergangenheit in einem Rückblick, gefolgt von der Beobachtung eines toten Kugisaki, der am Boden liegt.

Fans befürchten, dass Kugisaki wirklich tot sein könnte und Yuji nicht in der Lage sein könnte, mit dem Tod seines kostbaren Freundes fertig zu werden.

Basierend auf dem aktuellen Kapitel theoretisieren Fans zwei Möglichkeiten

I. Yujis Entschlossenheit

Yuji hat den Tod von Kento Nanami gesehen, er hat sich Sukuna gestellt und gegen Choso verloren. Mit Kugisakis Tod könnte er einfach alle seine Gefühle ausschalten und die Suche nach Sukunas verfluchten Fingern aufgeben.

II. Yujis Wut

Mit dem Tod von Nobara könnte er seine innere Sukuna vollständig die Kontrolle übernehmen lassen und toben und jeden und jeden verletzen, der ihm in den Weg kommt.

Fans fragen sich auch, ob Kugisaki wirklich tot ist, wie in Kapitel 126, sagt Arata Nitta Todo, dass er Kugisaki behandelt hat, aber sie ist wahrscheinlich tot. Dies 'wahrscheinlich' gibt den Fans Hoffnung, dass Kugisaki möglicherweise nicht ganz tot ist.

3. Kapitel 127 Veröffentlichungsdatum

Kapitel 127 des Jujutsu Kaisen Mangas wurde am Sonntag, den 25. Oktober 2020 um 9:30 Uhr PDT veröffentlicht.

Stärkste Charaktere in Jujutsu Kaisen, Rangliste!

I. Ist Jujutsu Kaisen diese Woche in einer Pause?

Jujutsu Kaisen Manga wird im Weekly Shonen Jump Magazin veröffentlicht.

Dragon Ball Z Super Füller Liste

Kapitel 127 des Jujutsu Kaisen Mangas macht diese Woche keine Pause. Es wird in der nächsten Ausgabe des Weekly Shonen Jump am Sonntag fortgesetzt.

4. Wo man Jujutsu Kaisen liest

Lesen Sie Jujutsu Kaisen On Viz Lesen Sie Jujutsu Kaisen auf Shonen Jump Manga und Comics App Lesen Sie Jujutsu Kaisen auf Shonen Jump Manga und Comics App

5. Zusammenfassung von Kapitel 126

Yuji, der einen leblosen Kugisaki selbst sieht, wird mürrisch und leblos.

Seine Hände fangen an zu zittern und er fragt sich, ob Nanamis Tod ein Amoklauf war, der von Sukuna verursacht wurde und sein Verlust an Choso alles wegen seiner Inkompetenz geschah. Er konnte seine Freunde nicht vor der Gefahr retten.

Während diese Gedanken um Yujis Kopf gehen, Mahito nutzt die Chance, um einen wehrlosen Yuji anzugreifen. Er wirkt Black Flash Fluch und schlägt Yuji.

Yuji Itadori | Quelle: Fangemeinde

Er beschimpft Yuji, während er ihn immer wieder schlägt. Mahito sagt, dass Yuji und er sich ähnlich sind. Man tötet Menschen ohne einen zweiten Gedanken und man rettet Menschen.

Mahito erklärt, dass er sich nicht an die unzähligen Menschen erinnert, die er getötet hat, und Yuji wäre keine Ausnahme.

Gerade als Mahito den letzten Schlag auf einen jetzt verletzten Yuji landen will, wechselt Todo mit seinem Teleportationsfluch seinen Platz mit Mahito.

Arata Nitta unterbricht die gesamte Situation, um Todo zu informieren, dass er die Behandlung von Kugisaki beendet hat, aber sie könnte wahrscheinlich bereits tot sein.

Todo fordert Yuji auf aufzuwachen, da ihr Kampf gerade erst begonnen hat, während Yuji Todo fast zu Tode geprügelt erkennt und seinen Namen ruft.

Arata bekommt durch diese ganze Situation eine schlechte Stimmung.

Ist Yuji schwer verletzt? Warten wir auf Kapitel 127, um die Wahrheit herauszufinden.

6. Über Jujutsu Kaisen

Jujutsu Kaisen, auch bekannt als Sorcery Fight, ist eine japanische Manga-Serie, die von Gege Akutami geschrieben und illustriert wurde und seit März 2018 in Weekly Shōnen Jump serialisiert ist.

Jujutsu Kaisen | Quelle: Viz Media

Die einzelnen Kapitel werden von Shueisha gesammelt und veröffentlicht. Ab Juni 2020 werden elf Tankōbon-Bände veröffentlicht.

Viz Media veröffentlichte die ersten drei Kapitel seiner Initiative „Jump Start“ und veröffentlichte die Druckserie ab Dezember 2019.

Eine von MAPPA produzierte Adaption einer Anime-Fernsehserie wurde zur Premiere im Oktober 2020 angekündigt.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com