Sieht Rowan Atkinson Mr. Bean mit einem letzten Animationsfilm?

Rowan Atkinson hat bekannt gegeben, dass ein neuer Animationsfilm für das Mr. Bean-Franchise entwickelt wird. Atkinson will mit dem Charakter fertig werden!

Rowan Atkinson hat Herrn Bean angemessen als 'ein Kind im Körper eines Mannes' beschrieben.



Was ist der Fluch von Ymir?

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Starten Sie Quick Read

Die britische Sitcom über einen ungewöhnlichen Gentleman ist in den Gesprächen, bald einen Animationsfilm zu bekommen!



Ich bin mit Mr Bean aufgewachsen und es ist eine dieser seltenen Shows, die ich mit meinen Eltern sehen konnte. Das war die Magie des von Rowan Atkinson konzipierten Charakters.

Zu wissen, dass die Serie einen Animationsfilm bekommt, hat mich angenehm überrascht.



Rowan Atkinson, bekannt für seine Rolle als Mr Bean, wird mit einem Animationsfilm für die Serie zurückkehren. Er erklärte, dass sich der Film derzeit in der Entwicklungsphase befinde.

Der Grund, warum der Film animiert ist und keine Live-Action, liegt bei Atkinson, der sich nicht mehr wohl fühlt, wenn er die Figur in Live-Action spielt.

'Es ist einfacher für mich, den Charakter stimmlich als visuell darzustellen. Ich mag es nicht sehr, ihn zu spielen. Das Gewicht der Verantwortung ist nicht angenehm. “



Rowan Atkinson

Mr. Bean | Quelle: Fangemeinde

Der Verantwortungsdruck für das Spielen eines Charakters ist viel geringer, wenn es sich um einen Animationsfilm handelt. Atkinson erwähnte auch, dass er mit Mr Bean fertig sein möchte und sich auf andere Charaktere freuen möchte.

Live-Action-Filme sind aufgrund der Pandemie mit Verzögerungen konfrontiert. Daher wird die Entscheidung eines Animationsfilms nicht nur Atkinson, sondern auch den Mitarbeitern zugute kommen.

Es bleibt jedoch die Frage, ob Rowan Atkinson zum letzten Mal Mr Bean spielt. Aufgrund seiner Kommentare ist klar, dass er von der Serie weitermachen möchte.

Ein Charakter kann gerettet werden, wenn ein anderer Schauspieler den Platz einnimmt. Wird Mr Bean ohne Rowan Atkinson noch am Leben sein?

Über Mr. Bean

Mr. Bean ist eine britische Comedy-Sitcom, die von Rowan Atkinson und Richard Curtis erstellt wurde. Es wird von Tiger Aspect produziert. Die Serie wurde erstmals am 1. Januar 1990 ausgestrahlt.

Die Hauptfigur ist ein kindischer Mann, der immer ungewöhnliche Dinge plant, und seine täglichen Aufgaben sind lustig. Mr. Bean spricht selten und seine Perspektive ist anders als die anderer Leute, was der Ursprung des Humors in der Serie ist.

Quelle: Britischer Comedy-Guide

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com