Ist Full Metal Alchemist und Full Metal Alchemist Brotherhood dasselbe?

Fullmetal Alchemist und Fullmetal Alchemist: Brotherhood sind zwei verschiedene Adaptionen derselben Serie, jedoch kann nur eine die höchste Herrschaft ausüben.

Fullmetal Alchemist ist eine der besten Anime-Serien aller Zeiten, und jeder, der sie jemals gesehen oder gelesen hat, schätzt sie sehr.



Selbst auf beliebten Websites wie myanimelist steht die Serie fast immer ganz oben, ohne dass eine Show sie entthronen kann.



Dank seiner weit verbreiteten Popularität gibt es immer wieder neue Anime-Fans, die ihren ersten Schritt in diese blendend schöne Welt machen.

Noch bevor sie die Schwelle überschreiten können, werden sie zwischen den beiden vor ihnen liegenden Entscheidungen verwechselt - Fullmetal Alchemist oder Fullmetal Alchemist Brotherhood.



„Sind sie ähnlich? Was genau ist der Unterschied? Ist FMA: B eine Fortsetzung? Wo soll ich anfangen?'

All diese Fragen plagen die ersten Beobachter, und es ist schwierig, eine kohärente Antwort unter den im Internet verfügbaren zu finden.

Fullmetal Alchemist und Fullmetal Alchemist: Brotherhood ist nicht dieselbe Show.



Die erste war die ursprüngliche Adaption, die 2003 veröffentlicht wurde, sie weicht jedoch vollständig vom Manga ab. FMA: B war die zweite Adaption, die sechs Jahre später veröffentlicht wurde und perfekt auf den Manga folgte.

Inhaltsverzeichnis 1. FMA oder FMA: B - Welches ist besser? I. Geschichte II. Animation III. Urteil - Ist die FMA sehenswert? 2. Können Sie FMA: B sehen, ohne FMA zu sehen? 3. Über Fullmetal Alchemist

1. FMA oder FMA: B - Welches ist besser?

Alphonse Elric | Quelle: Fangemeinde

Während sowohl Fullmetal Alchemist als auch Fullmetal Alchemist: Brotherhood aus demselben Ausgangsmaterial stammen, unterscheiden sie sich voneinander.

Um klar über die Unterschiede zu sprechen und die bessere Show zu unterscheiden, werfen wir einen Blick auf ihre Geschichte und Animation.

I. Geschichte

Fullmetal Alchemist ist ein Hit-Manga, der von Hiromu Arakawa geschrieben wurde . Als es 2003 noch lief, erhielt die Serie einen gleichnamigen Anime.

Da der Manga jedoch noch nicht fertig war, Der Anime weicht davon ab und baut seine eigene Geschichte auf .

Alles, vom Antagonisten Dante bis zu seinem passiven Ende, war völlig anders als das Ausgangsmaterial.

LESEN: Top 25 der stärksten Bösewichte in Shonen Anime, Rangliste!

Auf der anderen Seite, nachdem der Manga abgeschlossen war, Eine zweite Adaption der Serie wurde unter dem Namen Fullmetal Alchemist: Brotherhood veröffentlicht.

Aufgrund der Fertigstellung des ersteren blieben die Geschichte und die Ereignisse des neuen Animes dem Manga treu.

Die ursprüngliche Geschichte des Fullmetal Alchemist war im Vergleich zur zweiten Adaption viel dramatischer und unvollständiger.

Mit 14 weiteren Folgen fühlte sich Fullmetal Alchemist: Brotherhood zusammenhängender und hat eindeutig die bessere Geschichte unter den beiden.

II. Animation

Sowohl Fullmetal Alchemist als auch Fullmetal Alchemist: Brotherhood haben großartige Animationen.

FMA hat dunklere Themen und viel mehr Gore, was durch seinen Animationsstil wunderschön dargestellt wird, allerdings nur unter Berücksichtigung des Jahres, in dem es veröffentlicht wurde.

Alles ist eins - Fullmetal Alchemist Brotherhood Trailer Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

Fullemetal Alchemist Brotherhood Trailer

Im Vergleich zu den anderen Animes im Jahr 2013 ist die FMA wirklich ein Schnitt über den anderen, sie bleibt jedoch vor der FMA zurück: B.

Fullmetal Alchemist: Brotherhood bietet hochwertige Animationen und lebendige Hintergründe, was der vorherigen Adaption fehlt.

Alles, von den Details bis zu den gewählten Farben, verleiht der Serie ein sauberes Finish und macht sie für das Publikum ästhetisch ansprechend.

III. Urteil - Ist die FMA sehenswert?

Fullmetal Alchemist: Brotherhood ist besser als Fullmetal Alchemist, basierend auf seiner Handlung, Animation und Gerechtigkeit gegenüber dem Quellmaterial .

Edward Elric | Quelle: Fangemeinde

Nur weil die FMA vom Manga abweicht, ist dies kein schlechter Anime. Fullmetal Alchemist ist nach FMA: B wegen seiner emotionalen Tiefe und seiner gut ausgearbeiteten Charaktere sehenswert.

unregelmäßig bei Magic High School Episode 10

Ein erstmaliger Zuschauer hat zwei Möglichkeiten, entweder Fullmetal Alchemist: Brotherhood zuerst und auf Wunsch FMA oder die ersten 15 Folgen von Fullmetal Alchemist zu sehen und dann mit Fullmetal Alchemist: Brotherhood fortzufahren.

LESEN: Top 10 Must-Watch-Anime, wenn Sie 'Attack on Titan' geliebt haben und wo Sie sie sehen können!

2. Können Sie FMA: B sehen, ohne FMA zu sehen?

Sie können Fullmetal Alchemist: Brotherhood absolut sehen, ohne Fullmetal Alchemist zu sehen. Obwohl beide Serien aus demselben Manga stammen, handelt es sich bei beiden Serien um völlig unterschiedliche Adaptionen.

Fullmetal Alchemist | Quelle: Netflix

FMA ist kürzer und hat einen völlig anderen Antagonisten und ein anderes Ende, während FMA: B länger ist und dem Manga treu bleibt. Weder FMA noch FMA: B sind eine Fortsetzung oder Fortsetzung voneinander und können separat angesehen werden.

3. Über Fullmetal Alchemist

Nach dem Versuch der menschlichen Übertragung, einem verbotenen Akt der Alchemie, zahlen die jungen Brüder Edward und Alphonse Elric den Preis, indem sie ein linkes Bein bzw. einen physischen Körper verlieren.

Der ältere Bruder Edward opferte seinen rechten Arm, um Alphonse 'Seele an einer Rüstung zu befestigen, während er Metallglieder namens 'automail' erhielt und ein staatlicher Alchemist wurde.

Beide Brüder haben sich auf den Weg gemacht, um den Stein der Weisen zu finden, der ihr Problem lösen kann. Aber bald stoßen sie auf eine nationale Verschwörung um den Stein der Weisen.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com