Wie stark ist Rengoku? Trainiert er Tanjiro in Mugen Train?

Die Veröffentlichung des Demon Slayer-Films hat viele Fans dazu gebracht, sich über Rengokus Stärke und deren Verhalten gegen andere Hashiras und Dämonen zu wundern und darüber zu debattieren.

Mit seiner charismatischen und energiegeladenen Persönlichkeit konnte der Flame Hashira Rengoku seine schlimmsten Feinde in Flammen aufgehen lassen.



was nach meiner Heldenakademie zu sehen

Während der Manga des Kimetsu No Yaiba sein Ende erreicht hat, muss der Anime noch abgeschlossen werden, da ein beträchtlicher Teil seiner Handlung noch angepasst werden muss.



Mit der kommenden Veröffentlichung, d. H. Dem Mugen Train-Bogen, werden wir viel mehr Charaktere sehen, insbesondere den Flame Hashira Rengoku.

Rengoku war einer der Hashiras, die unerbittlich Nezukos Tod forderten, und während er viel Hass erhielt, weil, Seien wir ehrlich, niemand kann Nezuko bedrohen und damit davonkommen wird der Film es schaffen, die Gefühle der Fans komplett zu verändern.



Seine starke Persönlichkeit und Stärke strahlte weit mehr als die anderen Hashiras im Mugen Train-Bogen aus, was viele Fans dazu gebracht hat, sich über Rengokus Stärke und deren Verhalten gegen andere Hashiras und Dämonen zu wundern.

[SPOILER AUS DER MANGA]

Inhaltsverzeichnis 1. Wie stark ist die Flamme Hashira Rengoku? 2. Ist Rengoku der stärkste Hashira? 3. Kann Rengoku Akaza besiegen? 4. Trainiert Rengoku Tanjiro? 5. Über Demon Slayer

1. Wie stark ist die Flamme Hashira Rengoku?

Kyojuro Rengoku war der Flame Hashira, was ihn zu einem der neun mächtigsten Dämonentöter machte .



Er verlernte alles, was sein Vater ihm beigebracht hatte und erreichte sein aktuelles Niveau, indem er lediglich das Lehrbuch des Flames Breathing-Stils las, das nur aus drei Bänden bestand.

Kyojuro Rengoku | Quelle: Fangemeinde

Wie von einem Hashira erwartet, Rengoku war ein extrem mächtiger Schwertkämpfer.

Seine flüchtige Persönlichkeit und Stärke machten es so, dass sein Kampfgeist der „Domäne der Vorherrschaft“, d. H. Der transparenten Welt, nahe kam und selbst so starke Dämonen wie Akaza hatten Probleme, sich ihm zu stellen.

Obwohl Rengoku schwer verletzt war, konnte er makellose Schwertangriffe mit unergründlicher Geschwindigkeit ausführen.

Tatsächlich war der Dämon des dritten Ranges während seines Kampfes im Mugen-Zug so beeindruckt von Rengokus Stärke und Schwertkunst, dass er ihm im Austausch für seine Menschlichkeit Unsterblichkeit anbot.

Angriff auf Titan Befehl zu beobachten

Rengoku lehnte jedoch ein solch verlockendes Angebot ab, das seine enorme Willenskraft und Moral zeigte.

Rengoku war ein mächtiger Hashira, der in seinem Leben Hunderte und Tausende von Unschuldigen rettete und sowohl bei seinen Freunden als auch bei seinen Feinden einen immerwährenden Eindruck hinterließ.

LESEN: WSJ veröffentlicht Rengoku Volume 0 Spinoff Manga im Oktober

2. Ist Rengoku der stärkste Hashira?

Rengokus Kraft und Schwertkunst waren explosiv, flüchtig, hatten jedoch eine gewisse Fließfähigkeit, die seine Angriffe alle miteinander verband.

Sogar seine Feinde hatten Ehrfurcht vor seiner Stärke und konnten nicht anders, als ihn zu respektieren. Er hat sich definitiv seinen Titel als Hashira verdient und ein hervorragendes Beispiel für andere Dämonentöter gegeben.

Kyojuro Rengoku alle Momente in Kimetsu no Yaiba Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

Kyojuro Rengoku alle Momente in Kimetsu no Yaiba

Rengoku ist nicht der stärkste Hashira, obwohl er eine respektable Stärke besitzt, die viele sogar innerhalb der Neun übertrifft. Derjenige, der diesen Titel verdient, ist der Stein Hashira, Gyomei Himejima.

Wird es weitere Episoden von Bleichmittel geben?
LESEN: Top Stärkste Dämonentöter in Kimetsu no Yaiba, Rangliste!

3. Kann Rengoku Akaza besiegen?

Rengokus Kampf gegen Akaza war brillant und zeigte uns, wie unterschiedlich die Stärke der Hashiras von anderen Dämonentötern war. Obwohl der Dämon einen höheren Rang 3 hat, konnte Rengoku ihn gleichmäßig bekämpfen und seine Geschwindigkeit und Kraft erreichen.

Das war jedoch nicht genug. Egal wie viel Schaden Akaza erlitt, er konnte sich im Handumdrehen regenerieren, während Rengoku weiterhin Verletzungen anhäufte . Aus diesem Grund erlitt der Hashira eine Niederlage und starb.

Akaza | Quelle: Fangemeinde

Tanjirou schien jedoch anders zu denken. Akaza lief am Ende weg (wegen des Sonnenaufgangs), während Rengoku sich zumindest nie feige benahm und alles gab. Es ist wahr, in unseren tränengefüllten Augen ging Rengoku als Sieger hervor.

Trotz des Ergebnisses fragen sich die Fans, ob Rengoku in einem anderen Szenario gewonnen hätte, beispielsweise wenn niemand im Zug geschützt werden könnte.

Rengoku kann Akaza unter keinen Umständen wegen dessen Regeneration besiegen.

Egal wie viel Schaden der Hashira dem Dämon aufgrund seiner ähnlichen Stärke zufügt, es wird nicht ausreichen, um seine Regeneration zu stoppen.

4. Trainiert Rengoku Tanjiro?

Als Rengoku Tanjiro zum ersten Mal traf, mochte er ihn nicht, weil er den Code der Dämonentöter gebrochen und einen Dämon beschützt hatte.

Nachdem Rengoku sich jedoch mit ihm im Mugen-Zug getroffen und Zeit mit ihm verbracht hatte, begann er, Tanjiro zu respektieren, und bot ihm sogar an, ihn zu seinem Tsuguko (Nachfolger) zu machen.

Tanjiro Kamado | Quelle: Fangemeinde

Der Flame Hashira, Rengoku, trainierte Tanjiro nie offiziell, gab ihm aber oft Ratschläge, wie er stärker werden kann.

Stirbt Kaori in deiner Lüge im April?

Er bot sogar an, letzteres zu seinem Nachfolger zu machen, bekam jedoch aufgrund seines vorzeitigen Todes keine Chance dazu. Am Ende vertraute Rengoku Tanjiro seinen Willen an und starb.

LESEN: Demon Slayers jüngster One-Shot teilt die dunkle Vergangenheit von Fanfavorit Rengoku

5. Über Demon Slayer

Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba ist eine japanische Manga-Serie, die von Koyoharu Gotoge geschrieben und illustriert wurde. Die Veröffentlichung in Shueishas Weekly Shonen Jump begann im Februar 2016 mit 19 gesammelten Tankōbon-Bänden, die ab sofort veröffentlicht wurden.

In einer Welt voller Dämonen und Dämonentöter folgt Kimetsu no Yaiba dem Leben zweier Geschwister Tanjiro und Nezuko Kamado nach dem Mord an ihrer Familie durch einen Dämon. Ihre Not endet nicht dort, da Nezukos Leben nur für sie verschont bleibt, um als Dämon zu leben.

Als ältestes Geschwister gelobt Tanjiro, seine Schwester zu beschützen und zu heilen. Die Geschichte zeichnet die Bindung dieser Bruder-Schwester oder besser noch Dämonentöterin und Dämonenkombination gegen die Chancen eines Erzgegners und der Gesellschaft nach.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com