Wie tief ist das DOTA-Universum? DOTA: Drachenblut Anime Lore erklärt

Netflix ernannte Esport-Spieler und DOTA 2-Enthusiasten, um die Überlieferungen des DOTA-Universums vor der Premiere von DOTA: Dragon's Blood am 25. März zu erklären.

Der neue Ansatz von Netflix, DOTA 2 in eine vollwertige Anime-Serie zu verwandeln, hat Gamer und Anime-Liebhaber gleichermaßen begeistert. DOTA: Dragon's Blood hatte bereits einen Trailer für die Anime-Serie veröffentlicht, die am 25. März veröffentlicht werden soll. Das Anhänger präsentierte die Geschichte von Dragon Knight Davion und Prinzessin Mirana.




Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Starten Sie Quick Read

Ohne ernsthaftes Wissen über Überlieferungen hatten die Anime-Fans Schwierigkeiten, das DOTA-Universum zu verstehen. Selbst Spieler, die das Spiel in ihrer Kindheit gespielt haben, möchten eine neue Erinnerung, um die Geschichte von DOTA besser zu verstehen.



Gute Nachrichten für all diese Leute da draußen. Netflix hat Ihren Rücken.

Netflix ernannte geschickt einige der Esport und Prominente Namen der Gaming-Community wie Jake Kanner, a.k.a SirActionSlacks, Jorien van der Heijden a.k.a Sheever und Owen Davies a.k.a ODPixel zur Erklärung die Welt von DOTA zu uns.



Das Video beginnt mit Jake, der erklärt, wie das Universum von DOTA über eine Zeitlinie hinausgeht, die wir uns jemals vorstellen können. Eine einzige Einheit namens The Primordial Mind hatte Emotionen entwickelt und sich in zwei verschiedene Versionen von sich selbst aufgeteilt, die sich The Radiant und The Dire nannten .

Diese beiden in einem „verrückten Mond“ gefangenen Persönlichkeiten waren aus ihrem Käfig entkommen und auf der DOTA-Erde gelandet . Dort manipulierten die beiden die Kreaturen des Planeten und erweiterten ihren eigenen Willen. Die Kreaturen wurden tödlich und es begann ein Krieg zwischen ihnen, der das schuf, was wir heute als DOTA (Verteidigung der Alten) kennen.



DOTA | Quelle: Crunchyroll

Jorien fährt mit ihrer Wiedergabe der DOTA 2-Überlieferung fort . Sie sagt, das Schicksal habe die Persönlichkeiten in das magische Land gebracht, das von den Elementen Feuer, Erde, Wasser und Sturm kontrolliert wird. Innerhalb der Landwesen existierten Götter und sogar Dämonen.

LESEN: Netflix 'DOTA: Dragon's Blood Anime-Premieren 25. März Trailer taucht in das DOTA-Universum ein

Owen lässt all diese magischen Tropen beiseite und erklärt, dass DOTA: Dragon's Blood der Reise des tapferen Drachenritters Davion folgt, nur einer der Helden aus den Hunderten, die an der letzten Schlacht der Alten beteiligt waren.

Die 18-jährige Geschichte von DOTA kann nicht allein in einem kurzen 5-minütigen Video erklärt werden. Wie Jake sagt, kennen wir jetzt ungefähr 2% des DOTA-Universums.

Aber gerade mit diesen Erklärungen bin ich unglaublich aufgeregt, in den DOTA-Zug zu steigen und kann die Premiere der Serie am 25. März kaum erwarten.

Wer ist der stärkste Kapitän in Bleichmittel
Sieh dir DOTA: Drachenblut an:

Über DOTA: Drachenblut

Netflix 'DOTA: Dragon's Blood ist die Anime-Adaption des beliebten Videospiels DOTA 2. Die Anime-Serie soll am 25. März 2021 mit insgesamt 8 Folgen veröffentlicht werden.

Die Geschichte wird der Reise von Davion folgen, die den Menschen als Drachenritter bekannt ist. Er wird sich auf eine Mission begeben, um die Geißelherrschaft zu zerstören und sie aus der Existenz auszulöschen, während er gleichzeitig Freunden auf dem Weg hilft.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com