Die Liebesgeschichte von Hori und Miyamura endet am 18. März mit 16 Bänden

Die März-Ausgabe des Monthly G Fantasy-Magazins von Square Enix enthüllte, dass Horimiya Manga mit seinem 16. Band am 18. März zu Ende geht.

Es heißt, dass alles Gute irgendwann ein Ende hat, und Horimiya auch. Gerade als Horiyamas Anime-Adaption auf der ganzen Welt geschätzt wurde, brach das Franchise die Herzen der Manga-Leser.



Es ist bereits der meistgesehene Anime der Saison ohne Fortsetzung und übertrifft die Priorität von Jobless Reincarnation und Wonder Egg. Leider bleibt nicht viel Zeit, bis wir die beiden Protagonisten von den Manga-Seiten zum Abschied begrüßen müssen.



Am Donnerstag enthüllte die März-Ausgabe des Square Enix Monthly G Fantasy-Magazins, dass der Horimiya-Manga am 18. März mit der nächsten Ausgabe des Magazins zu Ende geht.

In den letzten Monaten dreht sich der Manga um die Vergangenheit von Horis Eltern. Kapitel 122 endete damit, dass Kyosuke Miyamura riet, Horis Ohrfeigen als ihre Art, Liebe zu zeigen, zu behandeln.

Sogar Kyosuke war erstaunt, Horis verblüffende Ähnlichkeit mit ihrer Mutter zu sehen. Jetzt ist es Zeit zu sehen, wie gut Miyamura Kyosukes Rat umsetzt.

ist Sarada Sakuras oder Karins Tochter

Mit nur noch einem Kapitel ist das Franchise einen letzten Schritt von der Zusammenfassung der gesamten Geschichte entfernt. Wir alle warten darauf zu sehen, ob die Liebesgeschichte von Hori und Miyamura wie die von Kyouske und Yuriko ausfällt.



LESEN: Horimiya übertrifft Kaguya-Sama und wird das größte romantische Comedy-Debüt für den Winter 2021

Die Serie zeigte auf wundervolle Weise, wie Liebe zwei völlig unterschiedliche Personen zusammenbringen und zu ihrem Besten verändern kann. Miyamura, der anfangs introvertiert, schüchtern und sozial unbeholfen war, findet eine Gruppe von Freunden, die sich um ihn kümmern.

Horimiya und Miyamura | Quelle: Fangemeinde

Auf der anderen Seite hat Hori-san, die in der Öffentlichkeit immer an einer falschen und sympathischen Persönlichkeit festgehalten hat, genug Mut zusammengetragen, um ihr Herz auszusprechen. Ich denke, solche Charakterentwicklungen sind die Hauptaspekte, die Horimiya im Romcom- und Slice-of-Life-Genre immer am Leben erhalten.

Horimiya San zu Miyamura Kun ist ein Manga von HERO. Der Manga wird im Januar 2021 eine Anime-Adaption bekommen.

Kyoko Hori ist das kluge und beliebte Mädchen der Schule, das das Gegenteil der schüchternen und düsteren Miyamura ist. Beide haben ihre eigenen Geheimnisse.

Während Hori Probleme hat, auf sich und ihren jüngeren Bruder Souta aufzupassen, versteckt Miyamura ständig alle seine Piercings und Tätowierungen. Sie entdecken das persönliche Leben des anderen und kommen sich näher.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com