Gunjous Live-Action-Filmtrailer neckt zwei Frauen mit Blut und Liebe

Kanojo, der Live-Action-Film von Gunjou, wird im April weltweit auf Netflix Premiere haben. Für den Yuri-Film werden neue Trailer-, Visual- und Titellieder enthüllt!

Gunjou ist kein süßer und einfacher Yuri-Manga. Es ist ein turbulenter Sturm einer Liebesgeschichte.




Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Starten Sie Quick Read

In seinem kommenden Live-Action-Adaptionsfilm werden wir erleben, wie die beiden Protagonisten auf eine Reise gehen, nachdem sie alles verloren haben, was sie außer einander haben.



Wenn du bereit bist, für deine Liebe zu töten, ist es immer noch Liebe? Oder ist es völliger Wahnsinn? Oder ist es etwas, das nur von denen verstanden werden kann, die es erlebt haben?

Ein neuer Trailer für die Live-Action-Adaption von Gunjo namens Kanojo (She) wird gestreamt. Der Film wird am 15. April 2021 auf Netflix uraufgeführt.



'Sie' Teaser Trailer-Netflix Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

'Sie' Teaser Trailer-Netflix

Der Trailer beginnt mit einer hübschen Roadtrip-Atmosphäre, wird aber bald viel dunkler. Nachdem Rei Nanaes Ehemann auf ihre Bitte hin getötet hatte, mussten beide weglaufen, um den Bullen zu entkommen.

wird siebenunddreißig eine Staffel 2 haben

Obwohl Nanae zuerst nur Rei's Gefühle für sie benutzte, gerät sie bald in eine intensive Beziehung mit Rei.



Rei's blutverschmierter Körper ist ein Zeugnis dafür, wie sie alles für die Person tun kann, die sie liebt.

LESEN: Yuri Manga, Gunjou, inspiriert Netflix Live-Action-Film, Ride Or Kill

Netflix hat auch ein neues Bild enthüllt, das die beiden Hauptakteure des Films zeigt.

Gunjou Visual | Quelle: Crunchyroll

Der Film heißt auf Englisch Ride or Kill und auf Japanisch Kanojo und wird auf Netflix exklusiv weltweit uraufgeführt.

'Mein Leben wird zerfetzt sein, nur weil du lächelst.'

Rei tötet Nanaes Ehemann, um Nanae zu retten, einen Highschool-Liebhaber, der unter häuslicher Gewalt leidet. Der Netflix-Film „She“, der die Flucht zweier Menschen zeigt, die nirgendwo hingehen und zurückkehren können, wird ab dem 15. April exklusiv weltweit verbreitet.

Twitter Übersetzung, Englisch Übersetzen

Harumi Hosono spielt das Titellied des Films, während der gefeierte Filmregisseur Ryuichi Hiroki für die Regie verantwortlich ist.

Hiroki hat auch an anderen Live-Action-Adaptionen wie Marmalade Boy, Wolf Girl und Black Prince gearbeitet.

Der Film wird nicht die weiche und süße Seite der Liebe darstellen, sondern eine Liebe, die Menschen dazu bringen kann, mit entblößten Nägeln und Zähnen zu kämpfen.

Über Gunjou

Gunjou ist ein Yuri-Manga von Ching Nakamura, der 2007 erstmals von Kodansha veröffentlicht wurde. Die Serialisierung des Mangas endete 2012. Er wird im Frühjahr 2021 in einen Live-Action-Film umgewandelt.

Rei liebt Nanae seit ihrer Schulzeit. Nanae betrachtet sie jedoch nur als jemanden, der benutzt werden kann. Sie bringt Rei dazu, ihren missbräuchlichen Ehemann für sie zu töten. Jetzt sind beide auf der Flucht vor der Polizei.

Quelle: Twitter

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com