Futari Ecchi Mangaka Aki Katsu macht bis April eine Pause, um sich von der jüngsten Operation zu erholen

Futari Ecchi (Manga Sutra) Mangaka Aki Katsu macht bis April eine Pause, da er sich in einem Krankenhaus von einer kürzlich durchgeführten Operation erholt.

Es ist schwierig genug, wenn Ihre Lieblingsserie eine Pause macht, aber es ist schwieriger, wenn es um die Gesundheit der Mangaka geht. Wir wissen, dass Japans Arbeitsumfeld die Autoren dazu zwingt, die ganze Nacht zu verbringen, um die Fristen einzuhalten.




Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Starten Sie Quick Read

Dies hat bereits bei einigen unserer Lieblings-Mangakas zu großen Gesundheitsproblemen geführt, und jetzt steht Aki Katsu auf der Liste.



Das Young Animal Magazine von Hakusensha hat kürzlich bekannt gegeben, dass Aki Katsu, Autor von Futari Ecchi Manga, ins Krankenhaus eingeliefert wird und bis April eine Pause einlegen wird. Der Manga wird fortgesetzt, sobald er sich von der Operation erholt hat.

Es wurden keine weiteren Details seiner Operation erwähnt, aber es scheint, dass es lange dauern kann, bis er sich erholt hat.



Futari Ecchi | Quelle: Crunchyroll

Aki Katsus Futari Ecchi wurde bereits 1997 im Young Animal Magazine veröffentlicht.

Der Manga erzählt die Geschichte des Liebeslebens einiger verheirateter 20-Jähriger, die sich langsam ineinander verlieben.



Die Handlung und das Thema des Mangas für Erwachsene beeindruckten die Fans und ebneten den Weg für zwei Spin-offs mit den Namen 'Futari Ecchi For Ladies' und 'Futari Ecchi Gaiden: Akira' in den Jahren 2004 und 2017.

Zwei Original-Videoanimationen (OVAs) wurden ebenfalls in den Jahren 2002 und 2014 erstellt, und drei Live-Action-Filme wurden in den Jahren 2011-2012 veröffentlicht.

Aki Katsu beschreibt seinen Manga Futari Ecchi oft als Leitfaden für Paare, die sich verlieben.

Futari Ecchi | Quelle: Crunchyroll

Hakusensha hat kürzlich im November 2020 den 82. zusammengestellten Buchband des Mangas veröffentlicht, der seine stetig wachsende Beliebtheit trotz des schlechten Gesundheitszustands seines Autors beweist.

LESEN: Somali und der Wächter des Waldes: Die Gesundheit des Autors verschlechtert Manga eingestellt

Wir hoffen auf seine schnelle Genesung und können es kaum erwarten zu sehen, was Aki Katsu als nächstes für uns auf Lager hat!

Über Futari Ecchi

Futari Ecchi, auch bekannt als Manga Sutra, ist ein auf Ecchi basierender Romantik-Manga von Aki Katsu, der 1997 im Young Animal Magazine veröffentlicht wurde.

Der Manga erzählt die Geschichte des Liebeslebens zweier verheirateter 20-Jähriger und erzählt, wie sie ihre Liebe zueinander entdecken.

Laut dem Autor fungiert Futari Ecchi als Leitfaden oder Benutzerhandbuch für Personen, die sich verlieben.

Der Manga hat insgesamt 81 bis heute und hat einige Spin-offs, Live-Action-Filme und Serien sowie einige OVAs inspiriert.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com