Der Jubel der Fans lässt nach, als die Olympischen Spiele 2021 in Tokio einem Stornierungsrisiko ausgesetzt sind

Die Olympischen Sommerspiele 2021 in Tokio stehen kurz vor der Absage. Nach der Verschiebung wird die Veranstaltung abgesagt, wenn sie nicht bis 2021 stattfindet.

Die Auswirkungen der anhaltenden Pandemie sind schwerwiegender, als wir uns hätten vorstellen können. Die Olympischen Spiele in Tokio haben sich bereits von 2020 bis 2021 verschoben, aber jetzt steht das Komitee vor einer noch größeren Frage. Werden die Olympischen Spiele überhaupt stattfinden?




Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Starten Sie Quick Read

Olympische Spiele sind nicht nur ein Sportwettbewerb oder ein Austragungsort für eine Medaille. Es ist ein Symbol der Solidarität. Sportler können nicht nur auf internationaler Ebene antreten, sondern sind auch ein bedeutender Schritt zur Beseitigung kultureller Barrieren.



Thomas Bach, der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, hat erklärt, dass die Olympischen Spiele, wenn sie diesen Sommer nicht stattfinden können, abgesagt werden müssen. Die Veranstaltung wurde bereits um ein Jahr verschoben und eine weitere Verzögerung ist einfach nicht möglich.

Thomas Bach | Quelle: Wikipedia



Bach hat die Gründe für eine solche Entscheidung klar dargelegt: 'Man kann nicht für immer 3.000 bis 5.000 Leute in einem Organisationskomitee beschäftigen.'

Die Reorganisation eines so großen Ereignisses wie der Olympischen Spiele ist bereits eine schwere Aufgabe für sich. Es ist unmöglich, jedes große Sportereignis weltweit für einen unbekannten Zeitraum neu zu planen.

Wenn sich die Olympischen Spiele weiter verzögern, gibt es keinen Plan B. Die Olympischen Spiele in Tokio sollen vom 23. Juli bis 8. August 2021 stattfinden.



Eine Olympiade unter Ausschluss der Öffentlichkeit ist nicht das, was das Komitee will. Bei den Olympischen Spielen geht es nicht nur um die Athleten, sondern auch um die Fans. Es ist ein Ort, an dem Träume verwirklicht werden.

Ein hochrangiges Mitglied der Regierungskoalition in Japan hat erklärt, dass bereits eine private Vereinbarung getroffen wurde. Es wird zu schwierig sein, das verschobene Spiel neu zu organisieren. Japan strebt nun an, seinen Platz zu sichern, indem es direkt auf die Olympischen Spiele 2032 abzielt.

Manabu Sakai, der stellvertretende Chefkabinettssekretär, hat den Antrag auf Stornierung vorerst abgelehnt. Niemand hat jedoch das Herz, die Realität der Situation zu leugnen.

Manabu Sakai | Quelle: Wikipedia

Wenn die Olympischen Spiele stattfinden, wäre dies ein Fest der Solidarität und der Jubel der Überwindung von COVID-19.

Die Olympischen Spiele fanden zum ersten Mal im Jahr 1896 statt und wurden nur während des Ersten Weltkriegs im Jahr 1944 abgesagt. Wenn die Veranstaltung im Jahr 2021 abgesagt wird, ist dies das zweite Mal, dass sie abgesagt wurde.

Selbst wenn die Olympischen Spiele stattfinden, werden die Verfahren nur überarbeitet, um das Wesentliche zu berücksichtigen.

Quelle: Die Zeiten

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com