Stirbt jemand in Charlotte?

Während Charlotte nicht so viele grausame Todesfälle hat, wie man erwarten könnte, hat es seinen gerechten Anteil; Zumindest genug, um das Publikum zum Weinen zu bringen.

Charlotte hat das Erbe einer Jun Maeda-Show weitergeführt und uns viel zu weinen gegeben, einschließlich des Todes von Charakteren.



Als Charlotte veröffentlicht wurde, wurde sie trotz ihrer Hit-or-Miss-Show immer beliebter. Die psychologischen Aspekte der Show sowie die Andeutungen von Romantik machten die Prämisse noch aufregender. Eines der besten Features der Show war der brillante Soundtrack, der die traurigen Momente noch tragischer machte.



wird siebenunddreißig eine Staffel 2 haben
Stichworte SPOILER VORAUS! Diese Seite enthält Spoiler von Charlotte.

Obwohl es viele Beschwerden über das Tempo der Show gab, gelang es ihr dennoch, eine gute Beziehung zwischen den Charakteren aufzubauen und beim Publikum intensive Gefühle hervorzurufen. Dies war besonders der Fall, als Charlotte uns mit dem ersten echten Charaktertod schlug, nur ein paar Folgen später.

Während diese Serie nicht so viele grausame Todesfälle hat, wie man erwarten könnte, hat sie ihren gerechten Anteil. Bitte beachten Sie die umfangreichen Spoiler. Nachdem dies geklärt ist, finden Sie hier eine Liste aller Charaktere, die in Charlotte gestorben sind.



Inhaltsverzeichnis 1. Liste der Charaktere, die in Charlotte sterben I. Ayumi Otosakas Tod II. Kurobanes Todesmesse III. Takehito Kumagamis Tod 2. Über Charlotte

1. Liste der Charaktere, die in Charlotte sterben

Charlotte Englischer Trailer Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

Charlotte Englischer Trailer

  • Ayumi Otosaka
  • Masse Kurobane
  • Takehito Kumagami

I. Ayumi Otosakas Tod

Ayumi Otosaka starb in der sechsten Folge von Charlotte, nachdem das Schulgebäude auf ihr zusammengebrochen war. Glücklicherweise entkam sie später dem Tod, als ihr Bruder Yu Otosaka die Zeit reiste und sie rettete.

Ayumi Otosaka | Quelle: Fangemeinde



Ayumis Bruder Yu Otosaka und die anderen Mitglieder des Studentenrates erkannten, dass sie eine besondere Fähigkeit hatte.

Bevor sie jedoch unter Quarantäne gestellt werden konnten, wurde Ayumi von ihrer Klassenkameradin bedroht, was zu ein plötzliches Erwachen ihrer Fähigkeit 'Zusammenbruch'. Deswegen, Das Schulgebäude stürzte auf Ayumi ein und tötete sie zusammen mit den anderen Schülern.

Dieses Ereignis war der erste Auslöser für Yus Abwärtsspirale in die Depression und wurde zu einem motivierenden Faktor für ihn, Ayumi wieder zum Leben zu erwecken.

In der zehnten Folge mit dem Titel 'Plunder' stahl Yu Shunsukes Zeitreisefähigkeit und rettete seine Schwester vor dem Sterben. Während Ayumi technisch einmal gestorben ist und ihren Bruder traumatisiert hat, ist sie am Ende gesund und munter.

LESEN: Top 10 Must-Watch Romance Anime auf Netflix & wo man sie sehen kann!

II. Kurobanes Todesmesse

Misa Kurobane starb vor Beginn des Anime bei einem Motorradunfall und existierte als Geist, der den Körper ihrer Schwester besitzen konnte.

Misa starb ein zweites Mal, als sie und Yusa ihre Fähigkeiten an Yu abgaben und so alle Mittel verloren, um mit der lebenden Welt in Kontakt zu treten.

Kurobane Messe | Quelle: Fangemeinde

Misa Kurobane war die ältere Schwester von Yusa Nishimori, die mit 16 Jahren verstarb. Sie konnte nur mit der lebenden Welt interagieren, indem sie Yusa besaß, die die Fähigkeit des Spiritismus besaß. Als Misa den Körper ihrer Schwester übernahm, zeigte sie wilde und gewalttätige Tendenzen und konnte ihre pyrokinetischen Fähigkeiten einsetzen.

Mit allen Mitteln und Zwecken war Misa zu diesem Zeitpunkt bereits tot, behielt aber ihr Bewusstsein als Geist bei, der als eine Art Lebewesen gezählt werden konnte.

Es war erst am Ende, Als beide Schwestern bereitwillig ihre Fähigkeiten an Yu Otosaka abgaben, wurde Misas Existenz vollständig gelöscht und sie ein zweites Mal getötet.

LESEN: Top 20 Must-Watch-Anime-Handlungsstränge aller Zeiten und wo man sie sehen kann!

III. Takehito Kumagamis Tod

Takehito Kumagami starb in Charlottes elfter Folge, nachdem er von den Trümmern aufgespießt worden war, die durch Yus 'Zusammenbruch' -Fähigkeit verursacht wurden, die außer Kontrolle geriet. Er beschützte Nao, während er sich opferte, und starb schließlich in Shunsukes Händen.

Takehito Kumagami | Quelle: Fangemeinde

In der Episode mit dem Titel 'Charlotte' wurde Kumagami von einer ausländischen Terrororganisation bedroht, Informationen über Benutzer mit besonderen Fähigkeiten preiszugeben.

Nachdem sie davon erfahren hatten, kamen Takehitos bester Freund Shunsuke und sein Bruder Yu zur Rettung. Unglücklicherweise, Yu wurde von einem anderen Fähigkeitsbenutzer angegriffen, was dazu führte, dass seine Fähigkeit außer Kontrolle geriet und zum Zusammenbruch der Fabrik führte.

Während dieser Zeit, Kumagami beschützte Nao Tomori und wurde stattdessen von Metallstangen aufgespießt, was zu seinem tragischen Tod führte. Dies war einer der traurigsten Momente in Charlotte und wurde nur noch verstärkt, als Shunsuke den Körper seines besten Freundes in seinen Händen hielt und schrie.

LESEN: 20 Must-Watch Romance Anime auf Crunchyroll zum Anschauen!

2. Über Charlotte

Nur sehr wenige jugendliche Jungen und Mädchen verfügen über besondere Fähigkeiten. Yu Otosaka ist ein solcher Mann, der seine Fähigkeiten nutzt, ohne dass andere es wissen, um ein zufriedenstellendes Schulleben zu führen. Dann taucht eines Tages plötzlich ein Mädchen namens Nao Tomori vor ihm auf. Ihre Begegnung offenbart das Schicksal für Träger besonderer Fähigkeiten.

Quelle: Offizielle Website

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com