Stirbt jemand in Rascal Träumt nicht von einem träumenden Mädchen?

Obwohl Rascal eine Show ist, die sich auf die Prüfungen von Teenagern konzentriert, träumt Trascal nicht davon, zu träumen.

Rascal träumt nicht davon zu träumen Mädchen ist ein Anime, der viel mehr Nahtoderfahrungen hat, als man von einer Show erwarten könnte, die sich auf die Probleme und Schwierigkeiten von Teenagern konzentriert.



Mit einer erfolgreichen Serie mit 12 Folgen, die in der Anime-Community Wellen geschlagen hat, träumt Rascal nicht von Bunny Girl Senpai und geht die Probleme der Teenager auf bizarre, aber verständliche Weise an.



Staffel 4 von Food Wars Erscheinungsdatum

Der Anime beschäftigt sich mit verschiedenen Themen wie Unsicherheit, Cyber-Mobbing usw. und spricht sie mit Hilfe übernatürlicher Elemente an.

Aufgrund seiner explodierenden Popularität wurde 2019 ein Film mit dem Titel „Schlingel träumt nicht von einem träumenden Mädchen“ ausgestrahlt, der das Franchise auf ein ganz neues Niveau brachte.



Probleme, die im Anime noch nie angesprochen worden waren, nahmen hier Gestalt an, und mit nicht so genauen quantenmechanischen Elementen sahen wir sogar die Charaktere Tango mit dem Tod.

1. Stirbt jemand in Rascal? Träumt er nicht von einem träumenden Mädchen?

Mai Sakurajima stirbt in „Schlingel träumt nicht von einem träumenden Mädchen“, nachdem er von einem Auto angefahren wurde. Sie wird später im Film wieder lebendig, als Sakuta in die Vergangenheit zurückkehrt und sie vor dem Unfall rettet.

Schlingel träumt nicht von einem träumenden Mädchen Quelle: Funimation



In dem Film „Schlingel träumt nicht von einem träumenden Mädchen“ teilte Shoko Sakuta mit, dass er am 24.12. Um 18 Uhr bei einem Autounfall durch Hirnschäden auf dem Weg zu Mai sterben würde, woraufhin sein Herz gespendet würde rette Shoko.

Nachdem Mai davon erfahren hatte, überzeugte er Sakuta, eine Zukunft mit ihr zu haben, und sie beschlossen, dass sie das Schicksal ändern könnten, wenn sie nicht an den Ort gingen, an dem dieser sterben sollte.

An dem Tag, an dem er sterben sollte, versuchte Sakuta mitten auf der Straße zu stehen, um zu sehen, ob das, was Shoko sagte, wirklich wahr war, aber alle Autos, die an ihm vorbeifuhren, und der angebliche Unfall ereigneten sich nicht.

Zu diesem Zeitpunkt erkannte Sakuta, dass Shoko ihn dazu verleitete, den Ort für sein Date mit Mai im Aquarium zu wechseln, um ihn zu schützen.

Wann endet das Haikyuu Manga?

Gegen den Willen von Mai beschloss Sakuta, sich selbst zu opfern, damit Shoko leben konnte, und rannte zum Ort des Unfalls.

Als er fast überfahren wurde, schob Mai ihn in letzter Sekunde beiseite und wurde stattdessen vom Auto angefahren. Infolgedessen änderte sich die gesamte Sequenz - Sakuta überlebte, aber Mai wurde getötet.

Nachdem Mai bei dem Autounfall getötet wurde, wurde ihr Herz Shoko gespendet, die dank der rechtzeitigen Transplantation überlebte. Mit dessen Hilfe reiste Sakuta am 24.12. In die Vergangenheit und bat Mai, nicht zur Unfallstelle zu gehen.

Sakuta rettete dann sein vergangenes Ich vor einem Treffer, was dazu führte, dass sowohl er als auch Mai überlebten.

LESEN: Top 10 Must-Watch Romance Anime auf Hulu & wo man sie sehen kann!

2. Wie überlebt Shoko in Rascal und träumt nicht von einem träumenden Mädchen?

Schlingel träumt nicht von einem träumenden Mädchen Quelle: Crunchyroll

Shoko überlebt in „Schlingel träumt nicht von einem träumenden Mädchen“, indem er erfolgreich eine Herztransplantation erhält.

Nach dem Zurückdrehen der Zeit schafft der Film von Mai ein Bewusstsein für Organspenden in Japan, was dazu führt, dass Shoko rechtzeitig einen Organspender bekommt und so ihr Leben rettet.

Während Sakuta sein früheres Ich und Mai rettete, war Shoko aufgrund des Fehlens eines Herzspenders in Gefahr zu sterben.

Um Shoko zu retten, waren sich Sakuta und Mai einig, einen Weg zu finden, um ihr zu helfen, da sie wussten, dass dies bedeutete, den Verlust von allem zu riskieren, was zwischen ihnen passierte.

Danmachi Wo endet der Anime?

Mit ihrer Zustimmung kehrte Shoko in die vierte Klasse zurück und überwand ihre Zukunftsangst, indem sie ihr Blatt „Lebensziele“ ausfüllte, was dazu führte, dass sich ihr Pubertätssyndrom nie entwickelte.

Aus diesem Grund trafen sie und Sakuta sich nie und die Narbe auf seiner Brust erschien nicht. Die Zeit verging wie gewohnt, bis auf die Teile, die mit Shoko zu tun hatten. Sakuta und Mai trafen sich wieder, verabredeten sich und lebten ein glückliches Leben.

Sailor Moon Crystal Dream Arc Erscheinungsdatum

In dieser neuen Zeitleiste spielte Mai in einem Film mit, der Shokos Leben unheimlich ähnlich war. Die Popularität des Films schuf das Bewusstsein für Organspenden in Japan, was dazu führte, dass Shoko erfolgreich eine Herztransplantation erhielt und so ihr Leben rettete.

Schlingel träumt nicht von einem träumenden Mädchen Quelle: Crunchyroll

Am Ende dieser dritten Zeitlinie lebten alle drei, Sakuta, Mai und Shoko, ein glückliches Leben.

LESEN: Rascal träumt nicht von Bunny Girl Senpai: Watch Order Guide

3. Über Schlingel träumt nicht von einem träumenden Mädchen

In Fujiwara, wo der Himmel hell ist und die Meere glitzern, ist Sakuta Azusagawa in seinem zweiten Schuljahr.

Seine glückseligen Tage mit seiner Freundin und seinem Oberschüler Mai Sakurajima werden durch das Erscheinen seines ersten Schwarms Shoko Makinohara unterbrochen.

Aus unbekannten Gründen trifft er auf zwei Shokos: einen in der Mittelschule und einen erwachsenen.

Als Sakuta hilflos mit Shoko zusammenlebt, führt ihn der erwachsene Shoko an der Nase herum, was zu einem großen Riss in seiner Beziehung zu Mai führt.

Inmitten all dessen entdeckt er, dass die Mittelschule Shoko an einer schweren Krankheit leidet und seine Narbe zu pochen beginnt…

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com