Kann Chewie die Macht und 15 andere weniger bekannte Fakten über den Wookiee einsetzen?

Wie gut kennst du Galaxy's Lieblings-Wookie? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Chewbacca Force und andere Fakten über den geliebten großen Kerl verwenden kann!

Der drei Meter lange, haarige Bi-Ped aus Star Wars, den wir als Chewie kennen - kurz für Chewbacca oder als Han Solos Co-Pilot, sein Partner für Kriminalität und BFF - war in den letzten vier Jahrzehnten eine Ikone der Popkultur .



Er setzte im Alleingang den gesamten hirsute-humanoiden Wookiee-Clan des Blockbuster-Franchise an die Spitze der beliebtesten außerirdischen Kreaturen aller Zeiten. (Einige sagen, vielleicht auch in enger Konkurrenz zu ET!)



Aber kennen Sie Chewie wirklich, woher kommt er, was sind seine dunklen Geheimnisse und seine noch dunkleren geheimen Kräfte?

Eine der häufig gestellten retrospektiven Fragen von Star Wars-Fans hat mit den Force-Fähigkeiten ihrer Lieblingsfiguren aus der Original-Trilogie zu tun.



Star Wars | Quelle: Fangemeinde

Da die Trilogie in einer Zeit spielt, in der das gesamte Konzept der Macht und der Machtträger Jedi tot waren, beginnt man sich bei späteren Trilogien und Ausgründungen zu wundern.

Hatte Han Solo die Macht? Hatte sein Bruder von einem anderen Mutterplaneten die Macht?



Ich habe mich entschlossen, schnell online zu suchen, was die Leute über die Force-Fähigkeiten eines Wookiee zu sagen haben. Ja, nicht nur Wookiees können Gewalt anwenden, sondern auch Chewbacca.

Zu meiner Überraschung stellte ich jedoch fest, dass er in keinem der Canon-Filme und Spin-offs ein Toucheda-Lichtschwert berührt hat. Dennoch ist er kraftempfindlich. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

Jetzt habe ich vielleicht auch ein paar andere Geheimnisse über unseren Lieblings-Wookiee gefunden. Zum Beispiel wusste ich nie, dass er auf dem Hund von Star Wars-Schöpfer George Lucas basiert.

Oder dass sein Name auf Russisch (fast) „ein Hund“ bedeutet. Oder dass er von einem Planeten kam, dessen Sprache 150 verschiedene Arten hatte, das Wort 'Baum' zu sagen, und dass das Imperium Kashyyyk wegen seiner natürlichen Ressourcen verleumdete.

Wenn ich Ihnen alles erzähle, was Sie über die Machtfülle von Star Wars Hagrid wissen müssen, bleiben Sie auch hier, um 15 weniger bekannte Dinge über Chewbacca zu genießen.

Inhaltsverzeichnis 1. Können Wookiees die Kraft einsetzen? 2. Er basierte auf George Lucas 'Haustierhund (und anderen Tieren) 3. Sein Name bedeutet locker Hund auf Russisch 4. Sein haariges Kostüm hat ein Kühlsystem 5. Er wird von einem Krankenhausportier mit riesigen Füßen gespielt 6. Er betrachtet Han und Leia als seine Ehrenfamilie 7. Er hat auch eine echte Familie und seine Frau liebt Kochshows 8. Seine Sprache hat 150 Wörter für einen Baum 9. Er kann dir die Arme abreißen, wird es aber nicht 10. Er kann zerbrochene Droiden wieder aufbauen 11. Er erzählt Han nie, dass er Yoda getroffen hat 12. Er ist niemals anderer Meinung als Han 13. Er akzeptiert Rey sofort als ersten Gefährten des Falken 14. Er hat immer sein Pokerface an 15. Er hat einen Lifetime Achievement Award gewonnen 16. Darth Vader hätte Chewbacca sein können 17. Über Chewbacca

eins.Können Wookiees die Macht einsetzen?

Ja, Wookiees können die Macht einsetzen, obwohl ein Wookiee sehr selten als kraftempfindlich eingestuft wird. Die einzige Inzidenz, in der ein Mitglied des Wookiee-Clans die Macht in der Kanonenhandlung einsetzt, ist in The Clone Wars zu finden.

In „The Gathering“ bekommen wir den ersten Blick auf den niedlichen kleinen Wookiee Padawan Gungi, als er versuchte, ein Lichtschwert für sich selbst zu bauen.

Dann war da noch Lowbacca, Chewbaccas Neffe, aus der Buchreihe Young Jedi Knights, der ebenfalls ein Wookiee war.

Diese Geschichte wird jedoch nicht mehr als Kanon betrachtet, was mich an Marvels Star Wars # 12-Comic erinnert, der ebenfalls kein Kanon war, aber einen Wookiee mit einem Lichtschwert zeigte. Nur dass es diesmal Chewbacca selbst war.

Ja, wir haben ein bestätigtes Star Wars-Bild von Chewie mit einem Lichtschwert und nicht nur eine, sondern zwei dieser verdammten Star Wars-Schönheiten. Die gute alte Star Wars-Crew ist auf dem Weg nach Nar Shaddaa, um Luke Skywalker aus einem Hutt zu retten.

In einer schwierigen Situation stecken sie mit einigen Lichtschwertern von niemand anderem als R2-D2 beschossen, der irgendwie einen Notvorrat in seinem Astromech-Körper aufbewahrt hat. Während Han und Leia jeweils einen bekommen, hat Chewie zwei!

Kurz gesagt, Comic Nr. 12 hat uns ein Leben lang visuelle Bilder beschert, bei denen alle drei - Chewie, Leia und Han - ein Lichtschwert für genau das hatten zuerst Zeit.

zwei.Er basierte auf George Lucas 'Haustierhund (und anderen Tieren)

Zurück zum Kanon. Laut Star Wars-Pate George Lucas wurde Chewie direkt von seinem Hund und inspiriert Was- Pilot , Indiana.

Chewie | Quelle: Fangemeinde

Dragon Ball Filme in der Reihenfolge mit Episoden

Indiana gehörte zur alaskischen Malamute-Hunderasse und war „ein großer Bär eines Hundes“. Lucas sagte: „Er war der Prototyp für den Wookiee. Er saß immer neben mir im Auto. “

Neben dem alaskischen Wolf wurde Chewies Aussehen jedoch von anderen Tieren inspiriert, darunter einer Katze, einem Lemur und einem Affen.

Der Wookiee-Look wurde auch von den Beschreibungen des Sasquatch inspiriert, dem legendären Fabelwesen aus der kanadischen Folklore. Ihr einzigartiges Gebrüll wurde von Bären, Walrossen, Löwen und Dachsen inspiriert.

3.Sein Name bedeutet locker Hund auf Russisch

Der Name Chewbacca wurde laut Lucas aus dem russischen Wort für Hund-Sobaca geschaffen .

Chewbacca | Quelle: Fangemeinde

Der Begriff „Wookiee“ selbst war die Kreation des Synchronsprechers Terry McGovern. Während McGovern einen seiner Voice-Over-Tracks für Lucas 'Regiedebüt THX 1138 drehte, improvisierte er zufällig eine Zeile zu: 'Ich glaube, ich habe gerade einen Wookiee überfahren.'

4.Sein haariges Kostüm hat ein Kühlsystem

Wenn das Wookiee-Aussehen von vielen Tieren inspiriert wurde, war es auch sein Fell.

Peter Mayhew | Quelle: Amazonas

Irgendwann schwitzte Peter Mayhew - der sieben Fuß große Schauspieler, der über drei Jahrzehnte Chewie spielte - so sehr, dass es unmöglich schien, eine längere Szene zu drehen. Das An- und Ausziehen des Kostüms war schon ein großer Aufwand genug.

Also wurde entschieden, dass das Kostüm cooler sein musste , und ein Kühlsystem wurde hinzugefügt. In Episode III wurde Chewies Kostüm um ein speziell angefertigtes Wasserkühlungssystem erweitert, damit Mayhew den Anzug lange tragen und nicht überhitzt werden kann.

5.Er wird von einem Krankenhausportier mit riesigen Füßen gespielt

Man könnte denken, dass es seine gewaltige Größe war, die Peter Mayhew dabei half, Chewies Rolle zu übernehmen. Aber wirklich, der Grund waren seine massiven Füße.

Peter Mayhew | Quelle: IMDb

Die Legende besagt, dass Mayhew zum ersten Mal von einem Filmproduzenten in einem Artikel eines lokalen Londoner Reporters über Menschen mit großen Füßen entdeckt wurde.

Der Reporter stellte Mayhew vor, was ihm eine nicht im Abspann genannte Rolle als Minoton, den Minotaurus in dem Film Sinbad und das Auge des Tigers, einbrachte.

Einer der Make-up-Männer auf Sinbad arbeitete auch mit Stuart Freeborn für Star Wars am Wookiee-Kostüm und schlug Mayhew für die Rolle vor! Der Rest ist Wookiee-Geschichte…

Mayhew arbeitete weiterhin als stellvertretender Portier in einem Londoner Krankenhaus, obwohl er an Star Wars arbeitete und das Publikum als Chewie begeisterte.

6.Er betrachtet Han und Leia als seine Ehrenfamilie

Einer der kritischsten Aspekte eines Wookiee war eine starke Kulturgeschichte. Sie alle wurden 100 Jahre alt und hatten großen Respekt vor Familien und Freunden, die ihnen auf dem Weg zur Seite standen.

Luke Skywalker | Quelle: Fangemeinde

Eines der Konzepte einer Familie wurde die Ehrenfamilie genannt, bei der ein Wookiee Nicht-Wookies einschließen könnte, insbesondere wenn diese ihr Leben in irgendeiner Weise oder Form gerettet hätten.

Für Chewie gehörten zu dieser Ehrenfamilie Han Solo, Leia Organa Solo, ihre Kinder und Luke Skywalker. (Wir erfahren später in diesem Artikel, dass Chewie ein geheimes Mitglied seiner Ehrenfamilie hatte, den großen Jedi-Meister Yoda selbst.)

7.Er hat auch eine echte Familie und seine Frau liebt Kochshows

Im Star Wars Holiday Special hatten wir den ersten und einzigen Einblick in das Wookiee-Leben. Es wird gesagt, dass George Lucas den Wookiee-Planeten Kashyyyk in den Canon-Filmen sehen wollte, sich aber in letzter Minute dagegen entschieden hat.

Wookiees | Quelle: IMDb

Alles, was wir über den Kashyyyk haben, stammt aus dem zweistündigen Special, das 1978 ausgestrahlt wurde, und Chewbacca versucht, zu „Life Day“ oder Wookiee Christmas nach Kashyyyk zurückzukehren.

Das Special zeigt ihn mit einer Frau, Malla, und einem Sohn, Lumpawaroo („Lumpy“), die alle zusammen in einem Baumhaus leben. In ihrem speziellen Wookiee-Baumhaus gibt es eine Erbsensuppe und eine Farbpalette in gebranntem Orange der meisten 70er Jahre.

Inzwischen erleben wir auch, wie das Imperium seine Ressourcen für Holz und landwirtschaftliche Zwecke erschöpft. Ihre Leute werden auch versklavt, um in Minen und anderen unwirtlichen Welten zu arbeiten.

Jetzt verstehen wir, dass dies die Star Wars-Version des Kolonialismus war, aber es scheint immer noch seltsam, dass Chewies Existenz die von uns Menschen so stark widerspiegeln würde.

Sein Sohn Lumpy möchte buchstäblich ein Computerspiel spielen, das von seiner Mutter Malla als 'zu erwachsen' eingestuft wird. Deshalb ist es ihm verboten, es zu spielen. In der Zwischenzeit ist Malla besessen davon, für ihre Familie zu kochen, und liebt es, die Kochshow auf Wookiee TV zu sehen!

8.Seine Sprache hat 150 Wörter für einen Baum

Chewies Sprache Shyriiwook, einer der drei Dialekte, die auf seinem Heimatplaneten Kashyyyk gesprochen werden, ist eine der härtesten Sprachen der Galaxis. Die Reihe von Grunzen, Knurren und Gurgeln macht Shyriiwook zu einem Make-up, das von keinem Nicht-Wookiee gesprochen werden kann.

Chewie | Quelle: Amazonas

Nur weil es aus Grunzen besteht, heißt das nicht, dass es primitiv ist. Wussten Sie zum Beispiel, dass es in Shyriiwook mindestens 150 Wörter für „Baum“ oder „Holz“ gibt?

Natürlich leben die Wookiees auf Bäumen, besonders auf den Wroshyr-Bäumen, die riesig und breit sind und perfekt in der Lage sind, ihre Abschlaghäuser zu halten.

Aber 150 verschiedene Grunzen, um über ein grünes, grünes Ding zu kommunizieren, scheinen immer noch übertrieben. Es gibt nur so viele Variationen, die man aus Grunzen und Gurgeln machen kann!

9.Er kann dir die Arme abreißen, wird es aber nicht

Wookiees sind größer, stärker und schneller als die meisten Biped-Humanoiden der Galaxie - sie sind im Durchschnitt zwei Meter hoch und haben unglaublich muskulöse, schlaksige Arme, die mit versteckten Krallen ausgestattet sind.

Wookiees | Quelle: Fangemeinde

Aber Vorsicht. Während sie ansonsten sanft und warm sind, ist alles, was Wookiees braucht es verlieren ist ein holochess Spiel .

Han Solo warnte R2-D2 einmal davor, Chewbacca das Holochess-Spiel gewinnen zu lassen, das sie an Bord der Millennium Falcon in A New Hope spielten. C3PO protestierte gegen seinen Rat zugunsten seines Freundes als Sieger.

Han warnte ihn davor, den Wookiee zu verärgern, weil sie dafür bekannt waren, dass sie die Arme ihres Gegners aus ihren Sockeln gerissen hatten, als sie verloren hatten.

Diese Bedrohung wurde jedoch nur der Fantasie der Zuschauer überlassen, da wir nie einen Wookiee sehen, dessen Arm zerreißend wütend ist, geschweige denn Chewie.

Einmal hat Chewie Unkar Platt, dem Trödelhändler, in The Force Awakens die Arme herausgerissen. Aber die Produzenten entschieden sich dagegen, die Szene im finalen Schnitt zu haben, und sie wurde stattdessen aus dem Film herausgerissen.

welche Reihenfolge Schicksalsserie zu sehen

10.Er kann zerbrochene Droiden wieder aufbauen

Die Star Wars-Filme versuchen, den Wookiee als mehr als nur das wilde Biest darzustellen, wie er aussieht, und als jemanden, der unglaublich weise und scharfsinnig ist.

Star Wars: Die Macht weckt offiziellen Teaser Trailer # 2 (2015) - Star Wars Movie HD Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

Offizieller Teaser von Star Wars

Chewie hat einmal einen zerlegten 3PO zusammengestellt, nachdem der naive Droide einen Chop-Shop in Cloud City betreten hat. 3PO wird bald in einer Schachtel an Han, Leia und Chewie zurückgegeben, und der Wookiee setzt ihn schließlich wieder zusammen.

Natürlich bekommt er den Kopf nach hinten und wer soll sagen, wenn der Rest der Körperteile in Ordnung gebracht wurde, aber die Szene war ein Beweis dafür, dass der Wookiee auf die inneren Funktionen eines Droiden achtete. Das ist Neugier und Anstrengung!

Er war zweifellos ein erfahrener Mechaniker, der den Falcon die meiste Zeit halb funktionsfähig machte, aber er hatte so gut wie keine „Feinmotorik“.

Können Sie ihm sogar die Schuld an diesen riesigen Meathooks für Hände und einer Konzentration geben, die knapp über der eines ungeduldigen Furballs liegt?

Wenn der Film zeigt, wie er mit einem winzigen Schraubenzieher an Threepios Kopf herumfummelt, ist das entwaffnend lustig, besonders wenn er anfängt zu knurren, wenn 3PO seine Fortschritte kritisiert. Die Süßen!

elf.Er erzählt Han nie davon, Yoda getroffen zu haben

Zeit für ein paar Geheimnisse. Ursprüngliche Star Wars-Fans, die das Franchise in den Kinos sahen, trafen Chewie und Han lange bevor sie den kleinen grünen Zauberer Yoda trafen.

Yoda | Quelle: Fangemeinde

Als Obi-Wan tot war, hatten die Fans angenommen, dass kein aktueller Charakter in der ursprünglichen Trilogie mit Yoda hätte interagieren können, weil er 900 Jahre alt ist.

Es gab jedoch unseren großen Wookiee mit einem größeren Bauch, in dem er das Geheimnis vergrub, Yoda zu kennen und sogar an seiner Seite zu kämpfen.

Chewbacca hatte während der Klonkriege zusammen mit Yoda und der Grand Republic Army in seiner Heimatwelt Kashyyyk gekämpft.

Die Streitkräfte der Republik bestanden zu dieser Zeit aus Klontruppen unter dem Kommando des Jedi-Meisters Yoda. Yoda hatte den Wookiees geholfen, gegen ihre eidechsenartigen Feinde, die Trandoshans, zu kämpfen.

Während der Klonkriege wurden Chewbacca und Ahsoka Tano von den Trandoshans gefangen genommen und schließlich von Yoda gerettet.

Die schuppigen Unruhestifter hatten sich sogar mit dem Separatistenführer Graf Dooku verbündet und fast die Sklaverei von Hunderten von Wookiees verursacht. Seitdem gilt der Jedi-Meister als Mitglied der erweiterten Wookiee-Ehrenfamilie.

Es bleibt jedoch ein Rätsel, warum Chewie schweigt, als Han Luke verspottet, weil er nach der Schlacht von Hoth auf der Suche nach Yoda von der Gruppe abgebrochen ist.

Chewie hätte Luke einige hilfreiche Informationen über Yoda übermitteln oder Han von der Existenz und dem Genie der kleinen grünen Kreatur überzeugen können. Aber nichts!

12.Er ist niemals anderer Meinung als Han

Ehrlich gesagt sollte es keine Überraschung sein, dass Chewie Han nicht offenbarte, dass er eine Vergangenheit mit Yoda hatte. Chewie sprach nie mit Han oder je widersprach seinen Entscheidungen (unterstützte ihn auch bei den dümmsten).

Chewie und Han Solo | Quelle: Fangemeinde

Wie wir aus dem Spin-off-Film Solo aus dem Jahr 2018 wissen, hatte Han Chewie aus der imperialen Sklaverei gerettet und ihn freigelassen. In gewisser Weise hatte Han dem Wookiee das Leben gerettet und ihn so in einen Wookiee-Code eingebunden, der besagt, dass der Gerettete dem Retter immer ein Leben lang dienen soll.

13.Er akzeptiert Rey sofort als ersten Gefährten des Falken

Wookiees sollen Lebewesen sein, die sofort erkennen können, ob eine Person gut oder schlecht ist. Aber obwohl Han sich Zeit nahm, um Rey zu akzeptieren, verschwendete Chewie keine Zeit, sie als Freundin zu akzeptieren.

Han Solo | Quelle: Offizielle Website

Die Tatsache, dass Rey auch Shyriiwook versteht, könnte ein wichtiger Faktor sein.

Jetzt ist Rey nur die zweite Person, die Wookiee spricht. Han Solo konnte Shyriiwook nur verstehen, weil ihm die Sprache vom Wookiee Dewlannamapia beigebracht wurde, einem Koch auf dem Schmuggelschiff, dem er als Junge beigetreten war.

Aber wo hätte Rey eine so einzigartige und herausfordernde Sprache lernen können?

Es scheint seltsam, dass Chewie sich so leicht auf eine neue Partnerschaft mit jemandem einstellen würde, über den er so wenig weiß.

Nachdem Han in The Last Jedi gestorben ist, kann Rey schnell auf Hans Platz als Kapitän des Falken schlüpfen, während Chewie der Co-Pilot bleibt. Wir müssen uns fragen, ob der 200-jährige Wookiee mehr über Rey weiß als man denkt.

14.Er hat immer sein Pokerface an

Als George Lucas Chewies Charakter zum ersten Mal erfand, wollte er sicher, dass er mehr als nur ein ruhendes Wookiee-Gesicht hat.

Abdeckung | Quelle: Fangemeinde

Aber das komplizierte Kostüm, die Maske darunter und die unglaubliche Hitze im Kostüm machten es Peter Mayhew sehr schwer, viel Ausdruck zu vermitteln.

Egal was um ihn herum passiert, Chewbaccas Gesichtsausdruck ist größtenteils unbeweglich.

Chewie konnte seinen Mund öffnen und man konnte Mayhews Augen hinter der Maske sehen - aber dies waren die einzigen visuellen Markierungen, die signalisierten, dass der Wookiee am Leben war und nicht einer dieser Dummies aus einem anthropologischen Museum.

Aber vertrauen Sie einem Mann mit der richtigen Absicht, alle Anstrengungen zu unternehmen, um seine Kunst zu etwas Besonderem zu machen. Peter Mayhew hatte nicht viel in der Schauspielabteilung und beschloss, die Wookie-Bewegung authentischer zu gestalten.

Er ging in den Londoner Zoo und studierte alle Arten von Primaten sowie „Footage“ von Bigfoot, um zu lernen, wie man sich in einem Wookie-Kostüm bewegt. Während Mayhew wusste, dass Wookiees menschenähnlich waren, wollte er dennoch, dass sie sich wie sanfte Riesen der tiefen Wälder bewegten.

So gelang es Mayhew, dem schwerfälligen Wookiee Leben einzuhauchen und seine Körpersprache zu verwenden, um den Charakter auszudrücken.

Bestimmte Bewegungen wie das Legen der „Hände“ hinter den Kopf und das selbstgefällige Zurücklehnen vermittelten deutlich, was er fühlte.

Mayhew war bei diesem Prozess so begabt, dass die Crew erkennen konnte, wenn sich Stunt-Doubles oder andere im Wookiee-Kostüm befanden, weil sie sich „einfach nicht richtig bewegten“ - wie cool ist das!

fünfzehn.Er hat einen Lifetime Achievement Award gewonnen

Fans haben das Star Wars-Franchise und Lucasfilm oft kritisiert, weil sie Hans Wookiee-Kumpel nicht mit genug Respekt behandelt haben.

Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker | Letzter Trailer Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

Letzter Trailer von Star Wars

Die mangelnde Anerkennung von Chewies Bemühungen während der Schlacht von Yavin am Ende von A New Hope war das am meisten verachtete Ereignis.

Am Ende von Episode IV versammelt sich die Rebellenallianz im ehemaligen Jedi-Tempel, nachdem der Todesstern zerstört wurde und Vaders TIE-Kämpfer spiralförmig in den Weltraum geschickt wird.

Prinzessin Leia überreicht dann Medaillen an Luke Skywalker und Han Solo, die beiden Männer, die am meisten für den Erfolg der Mission verantwortlich sind, für ihre heldenhaften Bemühungen. Es gibt jedoch keine Erwähnung von Chewie, der auch beim Fliegen des Falken half.

Also entschied sich MTV einzusteigen und verlieh ihm einen Lifetime Achievement Award. Während der MTV Movie Awards 1997, fast zwei Jahrzehnte nach der Veröffentlichung von A New Hope, wurde Peter Mayhew - in vollem Kostüm - mit Prinzessin Leia, der Schauspielerin Carrie Fisher, ausgezeichnet.

Die Dankesrede wurde natürlich komplett in Wookiee-Grunzen gehalten!

16.Darth Vader hätte Chewbacca sein können

Nun zum letzten auf dieser Liste. Wussten Sie, dass der Schauspieler, der Darth Vader, den Bösewicht der Star Wars-Franchise, spielte, fast ausgewählt wurde, um Chewie zu spielen? Aber er wollte den Bösewicht spielen und lehnte die Wookie-Rolle ab.

Darth Vader | Quelle: Fangemeinde

David Prowse, der 6'5 '' - Schauspieler, der Darth Vader - nur in Kostümen - porträtierte, hatte zunächst die Wahl zwischen der Darstellung der beiden Charaktere.

Laut Prowse war der Grund, warum er sich für Vader entschieden hatte, „die Leute erinnern sich länger an Bösewichte als an Helden“.

Aber das Ziel des angehenden Schauspielers, sich zu erinnern, wurde nicht erfüllt, da er zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, dass Vader eine Maske tragen würde und selbst Vaders Stimme nicht seine eigene sein würde. Soviel zum klugen Spiel!

Also was denkst du? Wie habe ich mich mit den interessanten Fakten über unseren geliebten Chewie befasst? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen. Möge die Macht bis dahin bei euch sein.

17.Über Chewbacca

Chewbacca war der Co-Pilot des Millennium Falcon und der beste Freund seines Piloten Han Solo. Wir werden zuerst in Episode IV: Eine neue Hoffnung mit Chewbacca oder Chewie bekannt gemacht.

Chewbacca | Quelle: Fangemeinde

Er ist ein großes, hirsutes Zweibeiner-Tier, das nur mit einem Magnetgürtel entlang seines Oberkörpers bedeckt ist und mit einem Bowcaster bewaffnet ist, den niemand berühren darf - nicht einmal Han.

Wir sehen Chewie so ziemlich in allen neun Canon-Filmen, die zusammen mit Han Solo durch seine vielen Abenteuer in der Galaxis laufen.

In dem Han Solo-Spin-off-Film Solo: Eine Star Wars-Geschichte aus dem Jahr 2018 sehen wir zum ersten Mal, wie der Wookiee von Han aus der imperialen Sklaverei gerettet wird.

So sehr Han für sein Leben verpflichtet, folgt Chewie ihm auf all seinen Abenteuern. Chewie ist über 190 Jahre alt, als wir Han in A New Hope treffen.

Seit 1977, als der erste Star Wars-Film weltweit in die Kinos kam, hat sich Chewbacca zu einer Ikone der Popkultur entwickelt.

Er hat den Wookiee im Alleingang zu einem Symbol für das massive Star Wars-Franchise gemacht, das zahlreiche Filme und Hunderte von Episoden seiner Canon- und Spin-off-Serie umfasst.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com