Boruto Kapitel 55: Kurama ist tot und Internetnutzer sind nicht glücklich

Das letzte Panel zeigt, dass nicht nur Kurama gestorben ist und Sasuke seinen Rinneganer verloren hat, sondern Isshiki noch am Leben ist und es ihm gut geht!

Das gesamte Naruto-Fandom hat sich seit Beginn des Boruto-Mangas Sorgen um seinen möglichen Tod gemacht, aber wir haben nie aufgehört, an Kuramas zu denken, und genau das ist passiert.



Narutos Partner Kurama - der neunschwänzige Fuchs - starb in Kapitel 55 des Mangas Boruto: Naruto Next Generations aufgrund des übermäßigen Einsatzes von Chakra, als Naruto und Kurama den Baryon-Modus gegen Isshiki Ohtsutsuki verwendeten.



Kapitel 55 beginnt damit, dass Naruto und Kurama sich im Unterbewusstsein des ersteren unterhalten - während Naruto denkt, dass er gestorben ist, informiert Kurama ihn, dass seine Zeit noch nicht gekommen ist. Das Gleiche gilt jedoch nicht für den Kyuubi selbst. Naruto ist schockiert und völlig am Boden zerstört von Kuramas Implikation. Seine Sorgen werden wahr, als Kurama ihm von der Lüge erzählt.

Zu Null Folge 22 Englisch Sub

'Der Preis des Baryon-Modus ist mein Leben. Nicht deins, Naruto. '



Kurama, der Neunschwanzfuchs | Quelle: Fangemeinde

Ich hielt meine Tränen und den Drang zurück, mein Handy wegzuwerfen, und las weiter, während Kurama seine Gründe für die Lüge erklärte.

„Nur damit du weißt, ich habe dich nie angelogen. Zu keinem Zeitpunkt habe ich jemals gesagt, dass du sterben würdest. Wenn ich dir auf Anhieb gesagt hätte, dass die Macht im Austausch für mein Leben kommt, hättest du gezögert. '



Leider stimme ich zu. Wenn Naruto gewusst hätte, dass sein Partner sterben könnte, hätte er niemals den Baryon-Modus verwendet, und im Gegenzug wären möglicherweise alle gestorben, einschließlich Sasuke, Boruto, Kawaki und Kurama.

Die letzte Tafel des Kapitels zeigt auch ein anderes Schiff für Isshiki - Code. Dies bedeutet, dass nicht nur Kurama gestorben ist und Sasuke verliert seinen Rinneganer, aber Isshiki lebt noch und es geht ihm gut!

Was bedeutet Kuramas Tod für Narutos Machtniveau?

Aus offensichtlichen Gründen hatte Kuramas Tod einen RIESIGEN Einfluss nicht nur auf Narutos Machtniveau, sondern auf die gesamte Shinobi-Welt selbst. Narutos Status als 'Kriegsheld' und 'Stärkster Shinobi' begründete den Frieden, den wir jetzt in Boruto sehen.

Erinnern Sie sich an die Zeit, als die fünf großen Dörfer gegründet wurden?

LESEN: Wird Naruto bald sterben? Kuramas erste Verbindung mit Naruto Kurama akzeptiert endlich Naruto Tailed Beast Transformation !!! Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

Naruto & Kurama spielen gemeinsam gegen Obito

Schlingel träumt nicht von Bunny Girl Staffel 2

Der erste Hokage, Hashirama Senju, war so stark, dass er alle neunschwänzigen Bestien im Alleingang gefangen nahm, sie buchstäblich an andere Dörfer spendete und das Machtgleichgewicht aufrechterhielt, und alle stimmten seiner Politik zu. Nach seinem Tod begannen sich die Dinge jedoch zu ändern. Während der Ära von Tobirama Senju stieg das Misstrauen sogar unter den Clans, die demselben verborgenen Dorf angehörten.

In welcher Reihenfolge soll ich mir Schicksalsserien ansehen?

Dasselbe wird wahrscheinlich passieren, wenn die Nachricht über Narutos Verlust herauskommt. Obwohl wir noch nicht gesehen haben, wie stark Naruto jetzt ist, kann man das mit Sicherheit sagen Er ist nicht mehr der stärkste Shinobi. Der Status kann sich jedoch ändern, wenn Naruto seinen weisen Modus und das Yin Yang Chakra, das ihm Hagoromo Ohtsutsuki verliehen hat, beherrscht. ODER wenn Kurama zurückkommt.

Ich weiß ... ich weiß, was du denkst. Kann Kurama noch zurückkehren? Ja und nein. Lass es uns herausfinden.

Ist Kurama wirklich tot? Kann er wiederbelebt werden?

Zu meiner großen Enttäuschung hat Narutos Shinobi-Welt noch keine Drachenkugeln! (Shucks !!!) Auch wenn Shenron uns diesmal nicht helfen kann, kann es jemand, der genauso groß ist. Als ich darüber nachdenken wollte, ob Kurama zurückkommen wird oder nicht, war das nicht meine Schlussfolgerung. Lassen Sie mich erklären…

LESEN: Hat Sasuke seinen Rinneganer in Boruto verloren? Wird er es zurückbekommen?

Kurama und die anderen acht Schwanztiere wurden ursprünglich von Hagoromo Ohtsutsuki erschaffen, als er das Chakra von zehn Schwänzen spaltete, nachdem er das kolossale Tier besiegt hatte. In Boruto warten weitere zehn Schwänze herum und saugen das Chakra der Erde, um der Gottbaum zu werden und die Chakra-Frucht zu tragen.

Zehn Schwänze | Quelle: Naruto Fandom

Mit Naruto und Sasuke, die das Yin Yang Chakra haben und den Salbei-Modus beherrschen, können sie die zehn Schwänze abschneiden und sie wieder in einige Schwanztiere teilen. Obwohl das neue Tier wahrscheinlich eine andere Persönlichkeit haben wird als unser geliebter Kyuubi, werde ich an diesem Punkt nehmen, was ich bekommen kann!

Nachdem ich erklärt habe, wie Kurama zurückkommen kann, müssen wir uns mit der Frage befassen, ob er es will oder nicht. Die kurze Antwort lautet, dass Kurama nicht wieder zum Leben erweckt oder von weiteren Zehnschwänzen wiederbelebt wird.

LESEN: Der Ohtsutsuki-Clan, der göttliche Baum und die Chakra-Frucht werden in Boruto Kapitel 45 von Amado erklärt

Seit Beginn des Mangas dreht sich die Handlung darum, Bourto und Kawaki als neues Protagonisten-Duo zu behalten - dafür wurden Sasuke und Naruto wahrscheinlich früher oder später verfälscht. Und aus diesem Grund bin ich sicher, dass Kurama nicht zurückkommt.

der tausendjährige Blutkriegsbogen

Hier ist Kurama, der beste Partner der Welt, der seit seinem ersten Auftritt im Jahr 1999 bei Naruto und uns allen geblieben ist. Auf Wiedersehen, alter Freund. Sie werden uns fehlen.

Ps… ein anderer Weg ist, wenn Amado es schafft, Kurama erfolgreich zu klonen und es wieder in Naruto zu bringen.

Über Boruto

Boruto: Naruto Next Generations wird von Mikio Ikemoto geschrieben und illustriert und von Masashi Kishimoto selbst betreut. Es wurde im Juni 2016 in Shueishas Weekly Shonen Jump serialisiert.

Boruto: Naruto Next Generations ist die Serie, die die Heldentaten von Narutos Sohn Boruto während seiner akademischen Tage und darüber hinaus verfolgt. Die Serie folgt der Charakterentwicklung von Boruto und dem drohenden Bösen, das das Schicksal von ihm und seinen Lieben herausfordert.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com