Angriff auf Titans 73. Folge aufgrund eines Bebens der Stärke 4,7 in Japan verzögert

Japan hat gerade ein Erdbeben der Stärke 4,7 erlebt! Wir hoffen, dass es nicht viel Schaden angerichtet hat. Episode 73 von Attack on Titan ist jedoch verzögert.

Japan steht vor einer Krise nach der anderen. Als ob eine Pandemie nicht genug wäre, muss Japan auch mit Erdbeben Schritt halten. Der Angriff auf Titan, unseren Lieblingsanime, wurde auf halbem Weg wegen einer Erdbeben-Notfallwarnung abgebrochen.




Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Starten Sie Quick Read

Möglicherweise sind Sie wegen der Verschiebung der Episode mürrisch, aber Sie müssen auch verstehen, dass die Erdbebenwarnung zur Sicherheit der Menschen ausgegeben wird.



Eren Yeager und Gabis verstörende Entscheidungen müssen bis zur nächsten Woche warten, bis sie ausgestrahlt werden.

Wie verwandelt sich eren in einen Titanen?

Japan war am 14. März gegen 00:26 Uhr einem Erdbeben der Stärke 4,7 in der Präfektur Wakayama ausgesetzt.



Der Angriff auf die 14. Folge der letzten Staffel von Titan wurde ab 12:10 Uhr auf NHK ausgestrahlt. Die Folge wurde jedoch durch die Notfallnachrichten unterbrochen.

NHK hat den Termin für die erneute Ausstrahlung der 14. Folge nicht bekannt gegeben. Sowohl Crunchyroll als auch Funimation haben beschlossen, die betreffende Folge erst dann zu senden, wenn sie in Japan ausgestrahlt wird.



Vor nicht allzu langer Zeit hatte Fukushima ein Erdbeben der Stärke 7,1 erlebt. Videos von Dingen, die in Geschäften und Häusern abstürzten, wurden im Internet viral.

Obwohl das Erdbeben in Wakayama nicht so stark war wie sein Vorgänger, war es dennoch gefährlich.

LESEN: Japans Erdbeben der Stärke 7,1 verzögert den Weltauslöser und andere Fernsehsendungen

Die Regierung hat angekündigt, dass keine Tsunami-Gefahr besteht. Das Beben war nicht stark genug, um erhebliche Schäden zu verursachen . Ein Lebensschaden wurde ebenfalls noch nicht gemeldet.

Der Angriff auf Titans neueste Episode wurde zurückgezogen, weil die Sicherheit der Menschen an erster Stelle steht. Viele Menschen wurden an das schreckliche Erdbeben der Stärke 9,0 erinnert, dem Japan vor genau einem Jahrzehnt am 11. März ausgesetzt war.

Wann kommt Shokugeki Staffel 4 heraus?

Wir können nur hoffen, dass jeder in und in der Nähe der Präfektur Wakayama in Sicherheit ist. Japan war schon immer häufigen Naturkatastrophen ausgesetzt, aber das macht das eigentliche Geschäft nicht weniger gefährlich.

Verliert Naruto den neunschwänzigen Fuchs?

Über den Angriff auf Titan

Attack on Titan ist eine japanische Manga-Serie, die von Hajime Isayama geschrieben und illustriert wurde. Kodansha veröffentlicht es im Bessatsu Shonen Magazine.

Der Manga begann am 9. September 2009 mit der Serialisierung und ist bis heute mit 30 Tankōbom-Formaten ausgestattet.

Der Angriff auf Titan folgt der Menschheit, die sich in drei konzentrischen Mauern niedergelassen hat, um sich vor den schrecklichen Titanen zu schützen, die ihnen nachjagen.

Eren Yeager ist ein kleiner Junge, der glaubt, dass ein Leben in Käfigen dem von Rindern ähnlich ist, und danach strebt, eines Tages über die Mauern hinauszugehen, genau wie seine Helden, das Survey Corps. Die Entstehung eines tödlichen Titanen löst Chaos aus.

Quelle: Funimation Twitter

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com