Angriff auf Titan-Produzenten Erklären Sie den Studio-Wechsel für Staffel 4

Attack on Titan Season 4 Produzenten erklären den Grund für den Studiowechsel zu MAPPA. NHK übernimmt erklärt und Anime, um die Geschichte zu vervollständigen.

Attack on Titan Season Staffel 4 wird am 7. Dezember 2020 veröffentlicht . Die letzte Staffel dieses herzzerreißenden Anime hat das Studio schockierend verändert.




Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Starten Sie Quick Read

Studio WIT hatte die Animation für die Serie bearbeitet, sie wurde jedoch plötzlich an MAPPA übergeben.



Die Verschiebung im Studio hat viele Spekulationen ausgelöst und die Neugier der Fans geweckt.

Wann sollte ich mir den Film mit den sieben Todsünden ansehen?

In einem kürzlichen Interview mit Newtype haben Kensuke Tateishi, Toshihiro Maeda und Tetsuya Kinoshita das Geheimnis hinter der Veränderung geklärt.



Tateishi, der Produzent von Attack on Titan Season 4, erklärte, dass die Macher den Anime eskalieren wollten. In der letzten Folge der dritten Staffel wird Eren gezeigt, wie er auf den Ozean blickt, was einen Neuanfang darstellt.

Die Änderungen, die die Macher im Anime wollten, waren für WIT schwierig durchzuführen.

Maeda vereinfacht weiter, dass viele Studios das Angebot abgelehnt haben, da die Aufgabe zu groß war. Andere lehnten aufgrund enger Zeitpläne ab.



LESEN: Wie kann man Attack on Titan sehen? Beobachten Sie die Reihenfolge des Angriffs auf Titan

MAPPA war das einzige Studio, das das Projekt in Betracht zog und später bestätigte . Die WIT-Studios hatten keine Probleme mit der Übergabe der Zügel, da es sich um MAPPA handelte.

Angriff auf Titan | Quelle: Fangemeinde

Das Studio sagte weiter, dass Attack on Titan ein angemessenes Ende für die Fans verdient. Dies bewegte die Produzenten noch mehr. Der Trailer sieht in der Tat hervorragend aus.

LESEN: Angriff auf Titan Staffel 4: Erscheinungsdatum, Visuals und News

Fans können sich jetzt entspannen, da bestätigt wird, dass die letzte Staffel den gesamten Manga anpassen wird. Da es sich um eine Serie handelt, die viel Unterstützung von Fans erhalten hat, wird sie die Geschichte nicht auf halbem Weg verlassen.

Der Angriff auf Titan Manga endet entweder vor der Veröffentlichung des Animes oder sie werden gleichzeitig veröffentlicht. In jedem Fall werden wir uns nicht nach einem besseren Ende fragen.

Wann finden die Bleichfilme statt?

Attack on Titan wurde seit Beginn der Serie auf MBS ausgestrahlt. Jedoch, Die letzte Staffel wird auf NHK ausgestrahlt. Dies liegt daran, dass die Produzenten wollten, dass der Anime ein breiteres Publikum in Japan erreicht.

die sieben Todsünden Anime-Film

Obwohl es MBS freigestellt war, nicht mehr in den Anime zu investieren, tat es dies auch weiterhin. Die Macher von AOT sind sowohl NHK als auch MBS dankbar.

Über den Angriff auf Titan

Attack on Titan ist eine japanische Manga-Serie, die von Hajime Isayama geschrieben und illustriert wurde Kodansha veröffentlicht es im Bessatsu Shonen Magazine.

Angriff auf Titan | Quelle: Fangemeinde

Der Manga begann am 9. September 2009 mit der Serialisierung und ist bis heute mit 30 Tankōbom-Formaten ausgestattet.

Der Angriff auf Titan folgt der Menschheit, die sich in drei konzentrischen Mauern niedergelassen hat, um sich vor den schrecklichen Titanen zu schützen, die ihnen nachjagen.

Eren Yeager ist ein kleiner Junge, der glaubt, dass ein Leben in Käfigen dem von Rindern ähnlich ist, und danach strebt, eines Tages über die Mauern hinauszugehen, genau wie seine Helden, das Survey Corps. Die Entstehung eines tödlichen Titanen löst Chaos aus.

Quelle: November-Ausgabe des Newtype-Magazins

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com