Anime schafft dieses Jahr einen rasenden Durchbruch auf Netflix USA

Netflix gab auf seiner offiziellen Website bekannt, dass die Anzahl der Anime-Zuschauer in den USA in diesem Jahr erheblich gestiegen ist.

Anime hat den Streaming-Markt übernommen und entwickelt sich schnell zu einem der weltweit beliebtesten Streaming-Inhalte.




Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten. Starten Sie Quick Read

Andererseits, Netflix hat dieses Jahr ein Nischengenre von Anime auf seiner Streaming-Plattform veröffentlicht.



Jetzt wissen wir nicht, ob es der Beginn der gefürchteten Pandemie oder der erstaunliche Anime war, den Netflix veranstaltete. Der Empfang wurde von Netflix USA mit über 100% Zuschauer gut aufgenommen.

Der Film Pokémon: Mewtwo Strikes Back Evolution gewann an Popularität und wurde zu einem der meistgesehenen Titel in diesem Jahr.



Blood of Zeus belegte in diesem Jahr den zweiten Platz in den USA auf der Streaming-Plattform.

Blut des Zeus | Quelle: Netflix

Es sieht sicher so aus, als würde dieser Streaming-Dienst alle Fäden ziehen, um mehr Anime-Titel zu ihrer Liste hinzuzufügen.



Von der Mythologie zur Science Fiction, kawaii Mädchen zu schrecklichen Dämonen, Netflix stapelt weiterhin seine ständig wachsende Anime-Bibliothek.

„Wir wussten, dass Anime weltweit große Aufmerksamkeit erregen würde. Was wir derzeit erleben, ist ein großer Sprung, da die weltweite Fangemeinde ziemlich schnell wächst. “

Taiki Sakurai, Netflix 'Chef-Anime-Produzent
LESEN: 20 Must-Watch Action Anime auf Netflix !!!

Streaming-Plattformen wie HBO Max versuchen, ihr Spiel mit ihrer vollständigen Bibliothek an Studio Ghibli-Filmen zu verbessern und bieten Anime-Fans Filme, die sie sonst nirgendwo finden könnten.

Es bleibt weiterhin zweifelhaft, da die Möglichkeit besteht, dass eine Reihe von Serien aus dem Dienst genommen werden.

Dies liegt daran, dass die Partnerschaft von HBO mit Crunchyroll nach Abschluss der Akquisition möglicherweise nicht intakt bleibt. Netflix bleibt mit seinem beispiellos Popularität und derzeit beeindruckende Vielfalt an Anime.

Japan sinkt 2020 | Quelle: Crunchyroll

Anime hat bereits eine starke Popularität in Asien und die Zuschauerzahl hat sich in diesem Jahr in Asien in Ländern wie Japan, Indonesien, Indien und Thailand verdoppelt.

Während Japan Sinks 2020 in Japan populär wurde, sahen Zuschauer aus Malaysia Indien und Singapur favorisierten den beliebten Filmtitel „Pokémon: Mewtwo Strikes Back - Evolution“.

Ursprünglich geschrieben von Nuckleduster.com