8 neue Comics von jedermanns Lieblingsduo Pixie und Brutus

Es ist schon eine Weile her, aber das Lieblings-Comic-Duo aller - Pixie und Brutus - ist endlich mit einer Handvoll neuer verrückter Abenteuer zurück.

Es ist schon eine Weile her, aber das Lieblings-Comic-Duo aller - Pixie und Brutus - ist endlich mit einer Handvoll neuer verrückter Abenteuer zurück. Die Leute scheinen einfach nicht genug von den Comics des Autors Ben Hed zu bekommen - er hat seit unserem letzten Besuch über 300.000 Follower auf Instagram gewonnen vorgestellt seine Comics im Mai.



In seinen vorherigen Interviews sagte Ben, dass Pixie und Brutus zunächst nichts anderes als eine zufällige Comic-Idee waren, die er bei der Arbeit hatte, und er nie vorhatte, daraus eine Serie zu machen. Nun, wir sind froh, dass er es getan hat! Tatsächlich sind wir nicht die einzigen, die sich freuen - einige Fans des Duos können nicht genug von den Comics bekommen und haben sogar angefangen zu kreieren ihre eigenen ! Sehen Sie in der Galerie unten, was Pixie und Brutus vorhatten, und vergessen Sie nicht, alle Comics des Duos zu lesen, die wir zuvor vorgestellt haben Hier , Hier , Hier und Hier !



Mehr Info: Patreon | Instagram

Weiterlesen

1.







Bilder vor und nach Gewichtsverlust über 100 Pfund

Bens Comic 'Pet Foolery' ist ein echtes Phänomen im Internet. Mehr als 2 Millionen Menschen (das ist richtig!) Verfolgen die Geschichten von Pixie und Brutus auf Instagram! Außerdem unterstützen über 15.000 Menschen den Künstler auf Patreon. 'Es war wie ein Moment, in dem ich Illustration auf Instagram als Nebenjob für etwas mehr Geld machte, dann hatte ich plötzlich über eine Million Follower und Illustration wurde mein Vollzeitjob!' Ben schreibt auf seiner Patreon-Seite über seinen Aufstieg zum Ruhm.

2.



















In zwei früheren Interviews sprach der Künstler mit Bored Panda über seine Arbeit, seine Inspiration für den Cartoon sowie seine Träume, Hoffnungen und Pläne für die Zukunft.



„Pixie ist ein kleines, fröhliches, energiegeladenes Kätzchen. Sie ist unschuldig und hat auch keine Ahnung von den ernsten, gefährlichen Dingen um sie herum “, sagte Ben, der Künstler erzählte Gelangweilter Panda während eines der Interviews. „Auf der anderen Seite ist Brutus ein großer deutscher Schäferhund mit Narbengesicht. Er wurde von Pixies Besitzer adoptiert, nachdem er als Military Working Dog (MWD) in den Ruhestand getreten war. Brutus ist in vielerlei Hinsicht das genaue Gegenteil von Pixie. Er hat ... Dinge gesehen. Er ist ein sehr ernster und einschüchternder Militärhund, aber er hat eine Schwäche für Pixie und tut, was er kann, um sie vor den harten Realitäten der Welt um sie herum zu schützen. '

„Ehrlich gesagt waren Pixie und Brutus nur eine weitere zufällige Comic-Idee, die ich bei der Arbeit hatte. Ich hatte nie vor, sie zu einer Serie zu machen; Ich dachte nur, es wäre eine lustige Idee, einem großen einschüchternden Kriegshund ein süßes kleines Kätzchen vorzustellen. Also habe ich den ersten süßen Tier-Comic von Pixie und Brutus gemacht und die Leute mochten ihn so sehr, dass ich sie einfach weiter gemacht habe “, erklärte Ben die Ursprünge des freundlichen Katzen-Hund-Duos.

wie sieht ein gewichtsverlust von 30 kg aus

3.




In einem anderen Interview ging Ben auf mehr ein Detail über seine Erwartungen an seine Comics: 'Ich mache mir Sorgen um die Leistung jedes Comics, aber ich habe mir darüber Sorgen gemacht, bevor ich auch Pixie und Brutus erschaffen habe.'

Ben bemerkte, dass er von seinen Fans „jede Menge Feedback“ bekommt: „Was sie an dem Comic mochten, was sie dachten, was passieren würde, Ideen für zukünftige Comics, Ideen für neue Charaktere. Es gibt wahrscheinlich ein paar lustige Comics in meinem Feed, die vollständig von einem Kommentar zu einem meiner Beiträge inspiriert sind. “

Er sagte auch, dass sich die Comics im Laufe der Zeit weiterentwickelt haben: „Ihre Designs unterscheiden sich ein wenig von denen des ersten P- und B-Comics, und ich denke, Brutus ist in letzter Zeit gegenüber anderen Charakteren allmählich weniger feindlich eingestellt, aber anders als das. Es ist so ziemlich das Gleiche. '

'Ich dachte, es wäre cool, sie in eine TV-Show zu integrieren, aber das ist langfristig. Wahrscheinlich wird es nie passieren ... aber vielleicht ', drückte Ben seine Hoffnungen für die Zukunft aus.

Babybilder von Marilyn Monroe

Vier.




5.




6.



7.






8.





Die schlechtesten Logos aller Zeiten